More
    StartAnime SerienBlack Clover besucht endlich Yamis Heimat

    Black Clover besucht endlich Yamis Heimat

    Schwarzer Klee bereitet sich auf die erste große Phase des finalen Bogens von Yuki Tabatas ursprünglicher Manga-Serie vor, und das neueste Kapitel der Serie hat die Welt der Serie noch weiter erweitert, indem es endlich Yami Sukehiros ursprüngliche Heimat besucht! Der Kapitän der Black Bulls war bereits ein ziemlich einzigartiger Charakter unter allen anderen Clover Knight-Kapitänen, da er Außenseiter für sein Team rekrutierte, und die Dinge wurden noch merkwürdiger, als sich herausstellte, dass er nicht nur aus einem anderen Land stammte, sondern auch Ki-Kenntnisse hatte und andere Fähigkeiten, die Asta im Laufe der Jahre geholfen haben. Jetzt beginnen diese Rätsel endlich gelöst zu werden.

    Mit dem letzten Bogen, der jetzt auf Hochtouren läuft, als Asta aus dem Kleekönigreich teleportiert und scheinbar getötet wurde, wurde er im vorherigen Kapitel der Serie an die Küste eines neuen Ortes gespült, wo ihm eine mysteriöse Person zu Hilfe kam. Mit dem neuesten Kapitel der Serie, das darauf folgt und enthüllt, was mit Asta passiert ist, seit er an diesem Ufer gespült wurde, wird tatsächlich offenbart, dass er in das ferne Land der Sonne gekommen ist, das Land, aus dem Yami eigentlich stammt.

    Kapitel 337 des Schwarzer Klee einige Zeit, nachdem Asta kurz vor einem neuen Land gespült wurde, auftaucht, und er wacht auf und stellt fest, dass sein Retter Yami tatsächlich kannte, als sie Kinder waren. Er erklärt, dass sein Name Ryuya Ryudo ist und dass er der Shogun des Landes der Sonne ist. Es ist ein japanisch inspiriertes Land, das als „fremdes Land, ein langer, langer, laaanger“ Weg vom Clover Kingdom beschrieben wird. Ryuya erklärt, dass Yami 13 Jahre alt war, als sie sich das letzte Mal gesehen hatten, und so scheint es, als wäre Asta genau am perfekten Ort gelandet.

    Asta erwähnt, dass das Ki von Yami und Ryuya vage ähnlich ist und die beiden sich ein bisschen ähnlich sehen, aber es muss noch offenbart werden, ob es eine tiefere Verbindung zwischen den beiden gibt, als nur alte Freunde zu sein. Aber da Asta noch eine Weile in diesem fremden Land bleibt, scheint es, als würden wir viel mehr über das Land der Sonne erfahren, wenn der letzte Bogen der Serie gegen Ende geht.

    Wie denkst du über diesen ersten Blick auf Yamis ursprüngliche Heimat? Was denkst du, wird es für Asta bedeuten, ins Finale zu gehen? Teilen Sie uns Ihre Gedanken dazu in den Kommentaren mit! Sie können mich sogar direkt über alles animierte und andere coole Sachen kontaktieren @Valdezology auf Twitter!

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Unbedingt lesen