More
    StartAnime SerienBlack Clover erklärt, was mit den verbleibenden Teufeln passiert ist

    Black Clover erklärt, was mit den verbleibenden Teufeln passiert ist

    Schwarzer Klee bereitet sich nun insgesamt auf den letzten Krieg der Serie vor, und das neueste Kapitel der Serie erklärte, was mit den in der Unterwelt zurückgelassenen Teufeln nach dem Kampf mit der Dunklen Triade im Spatenreich passiert ist. Es ist fünfzehn Monate her, seit ein großer Zeitsprung zum letzten Bogen von Yuki Tabatas ursprünglicher Manga-Serie führte, und es hat seitdem alle möglichen Fragen darüber aufgeworfen, wie sich das Clover Kingdom nach den intensiven Kämpfen im Spade Kingdom erholt. Leider wird das neueste Update in dieser Hinsicht die Situation für die Magic Knights nur noch schlimmer machen.

    Der Zeitsprung von fünfzehn Monaten hatte gezeigt, dass Asta seit seinem Kampf mit Luzifero viel stärker geworden war, aber es war fraglich, was die übriggebliebenen Teufel in der Unterwelt nach dem gescheiterten Aufkommen von Qliphoth anstellen würden. Während enthüllt wurde, dass Lucius Zogratis Lucifero erfolgreich in seine eigene Macht aufgenommen hatte, erklärt das neueste Kapitel, dass Lucius seitdem seine Macht genutzt hat, um die verbleibenden Teufel in der Unterwelt zu reinigen, um sie mit Menschen zu verschmelzen und eine mächtige neue Gruppe von Kriegern zu erschaffen für den letzten heiligen Krieg.

    (Foto: Shueisha)

    Kapitel 335 des Schwarzer Klee direkt nachdem Asta am Ende des vorherigen Kapitels einen tödlichen Schlag von Lucius abbekommen hat, und Noelle und Mimosa eilen zum Tatort und versuchen zu helfen. Sie werden bald von der einer Gehirnwäsche unterzogenen Schwester Lily abgefangen, und es zeigt sich, dass sie jetzt Zugang zu Beelzebubs räumlicher magischer Kraft hat, zu der Zenon Zogratis einst vor seiner Niederlage Zugang hatte. Lucius erklärt dann, dass seine Seelenmagie diesen hochrangigen Teufel in Schwester Lilys Körper inkarniert und gereinigt hat. Und tatsächlich tat er das für die verbleibenden Höchsten Teufel und die anderen Teufel, die über die Unterwelt verstreut waren.

    Wie Lucius erklärt, werden Menschen, die Teufel benutzen, an und für sich unsterbliche Wesen. Zusammen mit seiner gereinigten Kraft, die ihnen göttliche neue Level verleiht, werden diese neuen Krieger „Paladins“ genannt, da sie seine seelenmagischen Fähigkeiten zusammen mit den Kräften der höchsten Teufel nutzen, um die bisher härtesten Gegner der Serie zu werden. Jetzt geht es nur noch darum, ob Asta und die anderen den bevorstehenden letzten Heiligen Krieg überleben werden.

    0 Kommentare

    Was halten Sie von Schwarzer Klee die Teufel auf diese neue Art für den letzten Krieg zurückbringen? Wie denkst du bisher über Lucius als Bösewicht? Teilen Sie uns Ihre Gedanken dazu in den Kommentaren mit! Sie können mich sogar direkt über alles animierte und andere coole Sachen kontaktieren @Valdezology auf Twitter!

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Unbedingt lesen