More
    StartAnime SerienDer Cliffhanger von Spy x Family Kapitel 67 untergräbt die Erwartungen der...

    Der Cliffhanger von Spy x Family Kapitel 67 untergräbt die Erwartungen der Leser

    Das Folgende enthält Spoiler für Spy x Family Kapitel 67.2 von Tatsuya Endo, Casey Loe und Rina Mapa, jetzt in englischer Sprache über Viz Media erhältlich.

    Wenn es eine Sache gibt, die jeder aus Kapitel 67.2 von mitnehmen wird Spionage x Familie, niemals gegen Loid Forger, auch bekannt als Twilight, zu wetten. Es gibt einen Grund, warum er der beste Spion in WISE und wohl der ganzen Welt ist. Schließlich ist dies derselbe Typ, der mehrere Notfallpläne hat und Informationen durch Intelligenz und makellose Verkleidungen sammelt.

    Im ersten Teil von Kapitel 67 geriet Loid mit einem anderen Kollegen in Schwierigkeiten – weil er zu sympathisch war. Der Direktor des Krankenhauses, Dr. Gorey, war eifersüchtig darauf, wie beliebt Loid war, und hatte in dem Bemühen, ihn ein für alle Mal loszuwerden, den Staatssicherheitsdienst angerufen, um Loid als Spion zu melden. Spionage x FamilieDer zweiwöchentliche Zeitplan von wurde durch diesen spannenden Cliffhanger nur noch qualvoller – aber Kapitel 67.2 ist endlich da.

    VERBINDUNG: Spy x Family Cour 2 gibt Premierentermin mit neuem Artwork bekannt

    Loid hat Dr. Goreys Anruf an die SSS umgeleitet

    Spy X Family Kapitel 67.2 Loid wird verhaftet

    Für ein paar nervenaufreibende Sekunden sah es wirklich so aus, als wäre Loid erledigt. Die SSS nimmt jeden auf, der zwielichtig erscheint, wie sich zeigte, als der Attentäter Yor heiraten musste, da alleinstehende Frauen unter Verdacht standen. Die beiden Beamten, die Goreys Anruf entgegennahmen, strahlten eine imposante Aura aus, obwohl sie keine Uniform trugen. Als sie die Akte fanden, die Gorey angelegt hatte – was Loid impliziert –, nahmen sie den Spion sofort fest.

    Es stellt sich jedoch heraus, dass die ganze Angst umsonst war. Loid wusste, dass Gorey es auf ihn abgesehen hatte und hatte in Erwartung seiner Rache den Anruf an Franky und Fiona umgeleitet, die ihn abgefangen hatten. Die drei starteten eine ausgeklügelte Nummer, als Franky und Fiona sich als zwei SSS-Offiziere ausgaben, während Loid vorgab, der unschuldig geschädigte Zivilist zu sein. Es gelang ihnen, es wieder Gorey zuzuschreiben, als sie enthüllten, dass der Direktor einige Missetaten begangen hatte, wie den Verkauf von medizinischem Material an andere Krankenhäuser und das Fälschen von Dokumenten unter anderen Vergehen. In einer emotional fesselnden Darbietung, die es wert war, den Oscar als bester Hauptdarsteller zu gewinnen, brach Loid in Tränen aus und bürgte für Gorey, womit er seine Unterstützung gewann und sich gleichzeitig von jeglichem Verdacht befreite.

    VERBINDUNG: Spy x Family veröffentlicht ein entzückendes Visual, das erste von vielen

    Spy x Family hatte Recht, die Erwartungen der Leser in Kapitel 67 zu untergraben

    Spy X Family Kapitel 67.2 Loid wird emotional verteidigend

    Die Vorstellung von Melinda Desmond hatte es so aussehen lassen Spionage x Familie einen klimatischen Punkt erreicht, an dem große Ereignisse in Gang gesetzt würden. Yors beunruhigende Interaktion mit Melinda war ebenfalls eine enorme klangliche Veränderung gegenüber der üblichen verspielten und unbeschwerten Stimmung des Mangas. Als Teil 1 damit endete, dass Gorey die SSS anrief, sah es so aus, als würde Loid seine bisher größte Herausforderung meistern.

    Auch wenn Kapitel 67.2 nicht diesen ernsthafteren Weg einschlug, Spionage x Familie hätte Yuri zurückbringen und die Spannung dort in gewisser Weise erhöhen können. Wenn Yuri Teil der Gruppe von Beamten war, die ins Krankenhaus gerufen wurden und sahen, dass es Loid war, der beschuldigt wurde, ein Spion zu sein, hätte dies (zu Recht) seinen Verdacht bestätigt, dass sein freundlicher Schwager nicht der ist, der er zu sein scheint. Die Leser hatten bereits einen Eindruck davon bekommen, wie eine Konfrontation zwischen einem SSS-Offizier und Twilight ausgesehen hätte, als Yuri Loid zum ersten Mal traf.

    VERBINDUNG: Spy x Family: Alles, woran Sie sich erinnern sollten, bevor der Anime im Herbst 2022 fortgesetzt wird

    Hätten sie sich in diesem Zusammenhang getroffen, wäre es ein spektakulärer Showdown der Köpfe gewesen wie ein mentales Schachspiel. Das Treffen von Yuri mit Nightfall wäre auch urkomisch gewesen. Da Nightfall Yor als Rivale von Loids Zuneigung sieht und Yuri glaubt, dass niemand gut genug für seine Schwester ist, wären die beiden ein großartiges Team bei dem Versuch gewesen, Loid und Yor auseinander zu bringen, was für mehr lustige Spielereien gesorgt hätte.

    Ungeachtet dessen, was einige Leser vielleicht für eine verpasste Gelegenheit halten, den Einsatz weiter zu erhöhen, wäre es nicht drin gewesen Spionage x Families Stil. Die Serie liebt es, Erwartungen zu untergraben; es ist eine der vielen Stärken der Geschichte. Kapitel 67, in dem die oben genannten möglichen Handlungsstränge beschrieben werden, wäre zu offensichtlich gewesen. Die Enthüllung von Melinda Desmond war so wirkungsvoll, weil sie aus einer harmlosen Zufallsbegegnung entstand. Sollte Loid jemals in einen echten Konflikt mit der SSS geraten, wird es wahrscheinlich auf die gleiche Weise passieren. Wenn der größte Spion der Welt jemals überrascht wurde, kann es niemand anders kommen sehen.

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Unbedingt lesen