More
    StartAnime SerienDer erste Turnierbogen begründet eine starke Geschichte

    Der erste Turnierbogen begründet eine starke Geschichte

    Morikawa verwendet den ersten Teil von Hajime no Ippo um langsam die unerschütterliche Dummheit und den Charme von Makunouchi Ippo zu etablieren. Das Tempo in diesem frühen Teil kann abschreckend sein, aber es legt die notwendige Grundlage für Ippos Charakter, damit sich bestimmte emotionale und Story-Notizen verdient anfühlen. Nach einem Crashkurs im Boxen und einer Einweihung in den Ring, Hajime no Ippo macht mit dem East Japan Rookie King Tournament Fortschritte.

    Dieser Turnierbogen wurde als Weg zum ersten richtigen Kampf zwischen Ippo und seinem Rivalen Miyata gebaut und stellt eine felsige und herausfordernde Route dar, die Ippos Boxtalente eindrucksvoll verfeinert. Während der gesamten Reihe von Kämpfen setzt Morikawa mehrere wiederkehrende Elemente in Bewegung und fesselt die Zuschauer richtig. Die Spannung und der Druck, die während dieses Turniers aufgebaut werden, fühlen sich greifbar an, wenn es beginnt Hajime no Ippo’s Stärken.

    RELATED: Run With the Wind ist perfekt für Fans realistischer Sport-Anime

    Gegenseitiger Respekt, der aus kraftvollen Schlägen entsteht

    ozuma-hajime-no-ippo

    Vor Ippos erstem Turnierkampf baut sich Druck auf, weil er Angst hat und seinen beeindruckend starken Gegner Jason Ozuma sieht. Während des Wiegens vor dem Spiel wird Ippo Zeuge der extremen Muskulatur von Ozuma und erkennt, dass sein Vertrauen in körperliche Stärke möglicherweise nicht ausreicht, um diesen Gegner zu zerlegen. Doch bevor sich die Einschüchterung niederlässt, treffen sich Ozuma und Ippo, wodurch eine schnelle Verbindung entsteht.

    Ozuma ähnelt Ippo in seinem natürlichen, harten Schlagstil und seiner allgemein freundlichen oder schüchternen Natur. Sie entwickeln vor und während ihres Spiels gegenseitigen Respekt, sodass sie ihre ganze Kraft in ihre Schläge stecken können, ohne sich gegenseitig zu ärgern. Ihr Spiel wird zu einem totalen Schlagabtausch, als ihr Anteil immer wieder bläst, bis Ippo einen seiner absurden Körperschläge auf Ozuma landet und ihn drastisch verlangsamt.

    Nach diesem rigorosen Wettbewerb wächst ihre Bindung, während Ozuma auf Ippos Weg zum Erfolg im Turnier hofft und ihn ermutigt. Im Verlauf der Serie entwickelt Ippo tiefe Verbindungen zu anderen Gegnern, die sich mit seiner unbeholfenen, aber aufrichtigen Persönlichkeit verbinden. Viele dieser Charaktere spielen durchgehend eine bedeutende Rolle Hajime no Ippo, Sie werden zu Hauptstützen in Ippos Kernfreundschaftsgruppe und heben ihre Boxkämpfe kontinuierlich hervor.

    RELATED: Maid Is Mysterious Episode 5 liefert ein Schulsportfest

    Erschöpfung und die Aufregung eines Knock-Out

    kenta-hajime-no-ippo

    Nach einem äußerst schmerzhaften Kampf entdeckt Ippo, dass sein nächster Gegner der bescheidene Kobashi Kenta ist, ein drastischer Kontrast zu Ozumas beeindruckender Präsenz. Kenta ist es gewohnt, unterschätzt zu werden, was zu seinen Gunsten wirkt. Als technischer Boxer ermöglichen es ihm seine Fähigkeiten, am Ende des Spiels Siege durch Punkte zu erringen, im Gegensatz zu einem Knock-out. Der Umgang mit einem Stil und einer Herangehensweise an das Boxen, die gegen Ippos Stil verstoßen, wie Kentas Stil, hilft, seine Fähigkeiten während der gesamten Serie herauszufordern und zu verfeinern.

    Ippos Kampf mit Kenta fordert Ippos Geduld, Ausdauer und Wahrnehmung des Boxens heraus. Während Kentas Stärke nicht der von Ippo entspricht, kann er das Spiel kontrollieren, indem er Ippos Bewegungen verkrampft, ausweicht und kontrolliert, um ihn allmählich zu zermürben, während er mit schnellen, aber kraftlosen Schlägen Punkte erzielt. Zu seiner großen Überraschung verliert Ippo fast das Match, weil er Kenta keinen festen Schlag versetzen kann.

    Am Ende treibt die Aufregung eines KO-Schlags Kenta dazu, den Verteidigungsansatz zugunsten eines offensiven Versuchs fallen zu lassen, weil er den Nervenkitzel spürt, einen gewichtigen Schlag auf Ippo zu landen. Leider kostet die Freude am Sport Kenta das Match, da Ippo einen seiner überwältigenden Schläge landen kann, wodurch Kenta nutzlos wird. Nachdem er einen gegensätzlichen Stil durch Beharrlichkeit und Positivität überwunden hat, gewinnt Ippo mit Kenta einen weiteren Fan. Im Verlauf der Serie stößt Ippo auf kontrastreichere Stile, die viel größere Herausforderungen bieten als Kenta.

    VERBINDUNG: Spy x Family kündigt entzückende Zusammenarbeit bei der Tischtennis-Weltmeisterschaft an

    Überwindung eines Genies und der Last der Erwartung

    hayami-hajime-no-ippo

    Während die beiden vorherigen Kämpfe nur minimale Erwartungen seitens des Publikums mit sich brachten, besteht Ippos dritte Herausforderung darin, einen verlorenen Boxer und seine immense Popularität zu überwinden, die sich durch lautstarke Fanunterstützung manifestiert. Ryuichi Hayami wird voraussichtlich zusammen mit dem anderen Wunderkind Miyata Finalist des Turniers sein. Ippo tritt in diesen Kampf mit neu entdecktem Druck ein, der auf ihm lastet, während die Menge ihn zur Unterstützung von Hayami verhöhnt, und alle Veröffentlichungen beschönigen ihn, da angenommen wird, dass das Wunderkind der klare Gewinner ist.

    Hayami, der sich seine Beschreibung als Genie verdient, bietet eine intensive Herausforderung mit beeindruckenden Schlägen, die seine Distanz zu Ippo kontrollieren. Entgegen allen Erwartungen kann Ippo jedoch die Verteidigung durchbrechen, um einen monströsen Schlag auszuführen und Hayami in der ersten Runde auszuschalten. Ippo zeigt eine gottlose Stärke und trotzt allen Widrigkeiten und zieht schnell ins Finale ein.

    Als alberner Fischer mit einer schüchternen Persönlichkeit hat Ippo während seiner gesamten Karriere mit Unterschätzungen zu kämpfen. Wenn du auf einen Fanfavoriten oder Lokalmatador triffst, kommt das Gewicht einer feindseligen Menge auf herausfordernde Gegner. Erwartungen zu trotzen und die Massen mit einer Kraft zu beeindrucken, die selbst in der Boxwelt selten zu sehen ist, ist ein fortlaufendes Motiv in der Serie. Sogar außerhalb des Rings, in Kraftdemonstrationen oder Spars, erschreckt und interessiert Ippos Macht jeden.

    VERBINDUNG: Dies ist der seltenste Ort in Anime, der in Japan spielt

    Umleitung der Energie zum Henker

    mashiba-hajime-no-ippo

    Miyata lenkt von den Erwartungen ab und verliert sein Halbfinalspiel, sodass der furchteinflößende Mashiba Ryo ins Finale einzieht und Ippos letzter Boss wird. Wo Miyata mit Ippos Stil in Bezug auf das Schlagen konkurrierte, konkurriert Mashiba mit Ippos echter Natur und Sportsgeist. Während Ippo einen Hauch von Enttäuschung verspürt, da er sein vorgesehenes Match mit Miyata nicht bestreiten kann, kann er seine Emotionen schnell kanalisieren, um seinen freundlichen Rivalen zu rächen und das Turnier zu gewinnen.

    Zu früheren Herausforderungen gehörten talentierte Boxer, aber keiner wie Mashiba. Seine Bereitschaft, um jeden Preis zu gewinnen, einschließlich der Rückhand, ist für Ippo herausfordernd genug, aber Mashiba ist auch eine erschreckende Präsenz mit beeindruckenden Boxfähigkeiten. Darüber hinaus machen Mashibas unheimliche Reichweite und tückische Flicker-Jabs ihn zu einer groben Hürde für den kleineren Ippo, den es zu besiegen gilt.

    Ihr Kampf ist beeindruckend, brutal und beängstigend, als Ippos Siegeswille überhand nimmt, ihn vorübergehend rettet und Mashiba Angst einjagt. Mit einem knappen Sieg auf Kosten schwerer Verletzungen beginnt Ippo seinen holprigen Weg mit neuen und wiederkehrenden Schäden, die seinen stetigen Fortschritt behindern. Das Match zwischen Mashiba und Ippo ist an dieser Stelle der krönende Moment der Show, der die Erwartungen zerstreut und Ippo seiner bisher bösartigsten Herausforderung aussetzt.

    Sport und Shonen-Anime gedeihen in Turnierumgebungen, die viele Charaktervorstellungen und großartige Momente ermöglichen, die in der Hitze des Gefechts entstehen. Hajime no Ippo’s erstes Turnier macht sich seine Formel zunutze, indem es die Motive festlegt, wie aus Gegnern Freunde werden, Erwartungen unterlaufen und gegensätzliche Stile aufeinanderprallen. Das dichte Geschichtenerzählen und ein Anstieg der beeindruckenden Action belohnen Personen, die konsumieren Hajime no Ippo’s langsamer Öffnungsbogen.

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Unbedingt lesen