More
    StartAnime SerienDie Stone Ocean Animator Hypes-Reihe kehrt mit neuer Grafik zurück

    Die Stone Ocean Animator Hypes-Reihe kehrt mit neuer Grafik zurück

    Heute ist der Tag, an dem neue Folgen von JoJo’s Bizarre Adventure: Stone Ocean auf Netflix erscheinen, mit der Geschichte von Jolyne Cujoh, die Anime-Fans auf der ganzen Welt in den Folgen dreizehn bis vierundzwanzig entfesselt. Während die Fans wieder einmal in das Green Dolphin Street State Prison eintauchen, um der Tochter von Stardust Crusader Jotaro Kujo und ihren Abenteuern zu folgen, um ihren Namen reinzuwaschen, nutzte ein Animator für den sechsten Teil der Anime-Adaption die Gelegenheit, eine neue Skizze zu teilen, die die Helden und Schurken von Stone Ocean wieder zusammen.

    Kohei Ashiya ist ein Animator bei David Production, mit dem er zusammengearbeitet hat JoJos bizarre Abenteuer Anime-Adaption von Anfang an und verbrachte zehn Jahre damit, an der generationenübergreifenden Geschichte der Joestars zu arbeiten. Der Animator arbeitet als Animation Director für Filme wie Phantom Blood, Battle Tendency, Stardust Crusader, Diamond Is Unbreakable, Golden Wind und sogar die Spin-off-Serie Thus Spoke Kishibe Rohan und kennt sich in der Welt von Stands aus, die Dank ausmachten an den Schöpfer Hirohiko Araki. Mit seiner neuesten Skizze ist klar, dass Ashiya den Kunststil der seltsamen Serie, die zu einem Fanfavoriten in der Anime-Community geworden ist, immer noch fest im Griff hat.

    Der JoJo-Animator nutzte seinen offiziellen Twitter-Account, um die farbenfrohe neue Skizze der Verbündeten und Feinde von Jolyne Cujoh zu Ehren des großen Comebacks von Stone Ocean zu teilen, als heute, am 1. September, ein Dutzend neuer Folgen auf Netflix eintrafen:

    Wie es aussieht, muss Stone Ocean noch verraten, wann oder ob tatsächlich ein dritter Teil der Anime-Serie in Arbeit ist, obwohl das Blu-Ray-Set für die Staffel die Bohnen verschüttet hat, dass die dritte Folge von Episoden enthalten sein wird in seiner physischen Veröffentlichung. Da das Set im nächsten März in Japan eintreffen soll, wäre es keine Überraschung, wenn wir diese Folgen entweder später im Jahr 2022 oder Anfang 2023 auf Netflix sehen würden. Unnötig zu sagen, um alle Ereignisse abzudecken, die in Stone Ocean stattfanden , müssen weitere Episoden produziert werden, um die Geschichte von Jolyne Cujoh zu Ende zu bringen.

    Wirst du diese Woche Stone Ocean spielen? Lass es uns gerne in den Kommentaren wissen oder kontaktiere mich direkt auf Twitter , um über alles rund um Comics, Anime und die Welt der Joestars zu sprechen.

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Unbedingt lesen