More
    StartAnime SerienDragon Ball Z-Fan erstellt Shonen-Horrorfilm-Poster

    Dragon Ball Z-Fan erstellt Shonen-Horrorfilm-Poster

    Die von Dragon Ball Z Schurken waren für sich schon ziemlich beängstigend, mit dem jüngsten Videospiel, Dragon Ball: Die Brecher, und macht sich diese Tatsache zunutze, indem Spieler die Rolle einiger klassischer Antagonisten übernehmen, während sie Spieler in einer digitalen Domäne jagen. Vielleicht ist niemand gruseliger als Cell in seiner ersten Form, mit dem biologischen Alptraum von Dr. Gero, der die Lebenskraft normaler Bürger absorbiert, um dabei zu helfen, sein eigenes Machtniveau zu erhöhen. Jetzt hat sich ein künstlerischer Fan vorgestellt, dass Cell pünktlich zu Halloween in seinem eigenen Horrorfilm uraufgeführt wird.

    Cell ist Anfang dieses Jahres zurückgekehrt, dank Dragon Ball Super: Superheld, obwohl dies nicht ganz dieselbe Version des Shonen-Bösewichts war, die in der vorherigen Serie eingeführt wurde. Cell Max wurde von einer neuen Version der Red Ribbon Army zurückgebracht und sah eher aus wie die ursprüngliche zweite Form des Antagonisten, während er auch ein Regenbogen-Makeover erhielt. Als Gohan eine neue Transformation erreichte, die als „Gohan Beast“ bekannt ist, wurde Cell Max im letzten Kampf von Super Hero zerstört, so dass es nicht so aussieht, als ob dies der Fall wäre Dragon Ball Z Bösewicht wird wie Frieza und Majin Buu bleiben.

    Mit C für Zelle bewertet

    Ein Reddit-Künstler teilte dieses beeindruckende Horrorfilm-Poster, auf dem er Cell als Hauptbösewicht darstellte, was Sinn machen würde, wenn man bedenkt, wie furchteinflößend die erste Form des Antagonisten war, als er zum ersten Mal auftauchte Dragon Ball Z als er versuchte, die Androiden 17 und 18 zu absorbieren, um seine perfekte Form zu erreichen:

    Hergestellt in der Digital Arts-Klasse (Horrorfilmplakat) von dbz

    Da Cell Max im neuesten Shonen-Film besiegt wird, scheint es unwahrscheinlich, dass er im nächsten Manga-Bogen eine Rolle spielen wird Dragon Ball super, besonders da Frieza anscheinend zur neuen größten Gefahr für das Universum wird. Am Ende des Granolah The Survivor Arc kehrte Frieza mit einer Transformation namens „Black Frieza“ zurück, die der Bösewicht durch Training in einer hyperbolischen Zeitkammer erreichen konnte.

    Bisher ist nur wenig darüber bekannt, wie die nächste Geschichte von Dragon Ball Super aussehen wird, obwohl die Antwort beim diesjährigen Jump Festa, dem großen Shonen-Event, das diesen Dezember stattfindet, enthüllt werden könnte.

    Die Dragon Ball Bösewicht, denkst du, würde am besten als Horrorfilm-Slasher funktionieren? Lass es uns gerne in den Kommentaren wissen oder kontaktiere mich direkt auf Twitter , um über alles rund um Comics, Anime und die Welt der Z-Fighters zu sprechen.

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Unbedingt lesen