More
    StartAnime SerienIno ist der beste Xenoblade Chronicles 3-Charakter. Ich liebe sie

    Ino ist der beste Xenoblade Chronicles 3-Charakter. Ich liebe sie

    Ich spiele heutzutage nicht wirklich viele JRPGs, also war ich bereit, meine obligatorische Toilettenpause mitten in Nintendo Direct während der zu machen Xenoblade-Chroniken 3 Erweiterungspass-Segment. Aber ich bin sehr, sehr dankbar, dass ich mich entschieden habe, hier zu bleiben und die Neuigkeiten zu lesen, denn Nintendo hat mich offiziell dazu gebracht, dieses lächerliche Rollenspiel zu spielen. Und das alles dank einer kleinen Roboterheldin namens Ino.

    „Es gibt einen neuen Helden, der … mechanisch aussieht?“ die Nintendo Direct heute früher angekündigt, bevor sie die Silhouette einer schlanken, aber kraftvoll aussehenden jungen Roboterfrau zeigt. Ino ist Teil des Wave 2 Expansion Pass-Updates und sie ist ein grünhaariges Anime-Mädchen, das einen vollständig aus Metall bestehenden Körper hat, ihre Arme, Beine und ihr Hals sind in schwarzes und rotes Metall gehüllt. Sogar ihre schwarzen Zöpfe sind aus reinem Stahl.

    Trotz ihrer mechanischen Natur entpuppt sich Ino als ziemlich freundliche Erscheinung. Ein Segment zeigt ihre hohe Stimme, als sie sich den anderen Helden des Spiels vorstellt, gefolgt von einer Aufnahme von Ino, die Ether schluckt, als wäre es Mountain Dew – was einen riesigen „Sie ist wirklich wie ich“-Moment hervorruft für mich, als ich vor einem morgendlichen Meeting einen riesigen Frühstücks-Burrito verschlang. Schwungvoll, aber kraftvoll und mit Sicherheit mehrere Tonnen schwer, bin ich bereit zu kaufen Xenoblade-Chroniken 3 buchstäblich genau in dieser Minute Nur als sie in dieser Videospielserie zu spielen, habe ich sonst nie angefasst und kaum geplant.

    Sehen Sie sich den Trailer unten an, um selbst einen kleinen Vorgeschmack zu bekommen.

    Ich könnte über die queere Anziehungskraft von Roboterfrauen ins Schwärmen geraten. Wie ich bereits für The Mary Sue geschrieben habe, fühlt sich die abnormale und monströse Frau für Translesben wie mich wie zu Hause, denen oft das Gefühl vermittelt wird, dass unsere Körper falsch, unsere Wünsche seltsam und unsere bloße Anwesenheit stark ist Bedrohung der Zukunft der Heteronormativität. Queere Ästhetik ist aus genau diesem Grund überall im Horror zu sehen, da Horror neu vorstellt, was ein Körper tun kann und wie ein Körper aussehen kann, ob unter Schmerzen, Vergnügen oder beidem. Für den queeren und transsexuellen Betrachter erinnert uns der abnormalisierte Körper daran, wie der marginalisierte Körper als abnormale Lebensweise behandelt wird, und wir sehen die Parallelen zwischen einem stählernen Anime-Mädchen, das einem Mann den Schädel einschlagen könnte, und einer translesbischen Frau deren queere Sehnsüchte als totaler gesellschaftlicher Zusammenbruch der patriarchalischen Familienstruktur behandelt werden.

    Ja, es stimmt, Ino ist wirklich genau wie ich, und das nicht nur wegen der Sache mit Mountain Dew. Aber seien wir ehrlich. Abgesehen von der Queer-Theorie gibt es einfach etwas wirklich Cooles an einem Anime-Mädchen, das wahrscheinlich jeden einzelnen Knochen in deinem Körper zerschmettern würde, wenn sie versehentlich auf deinen Fuß treten würde. Ist das nicht erstaunlich? Ein spielerischer Schlag auf den Arm, und Sie würden sich nie wieder erholen. Und sie würde es auch mit einem Lächeln tun! Wir brauchen mehr solche Frauen auf der Welt.

    Um Rosa Diaz zu paraphrasieren, ich habe Ino erst seit einem Tag, aber wenn ihr etwas passieren würde, wäre ich sofort traurig und würde meinen Kauf stornieren Xenoblade-Chroniken 3 für die Nintendo Switch. Wenn ansonsten alles nach Plan läuft, können Sie damit rechnen, Ino am 13. Oktober als Teil des kommenden Wave 2-Erweiterungspasses zu treffen.

    (Ausgestelltes Bild: Nintendo und NBC, Remix von Ana Valens)

    —Die Mary Sue hat eine strenge Kommentarrichtlinie, die persönliche Beleidigungen verbietet, aber nicht darauf beschränkt ist jederHassreden und Trolling.—

    Haben Sie einen Tipp, den wir wissen sollten? [email protected]

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Unbedingt lesen