More
    StartAnime SerienKilala Princess verleiht der Kingdom Hearts-Formel einen Shojo-Twist

    Kilala Princess verleiht der Kingdom Hearts-Formel einen Shojo-Twist

    Königreich-Herzen ist ein beliebtes Videospiel-Franchise, das vor allem als Gemeinschaftswerk von Square Enix und Disney bekannt ist. Mit seiner actionorientierten Handlung, dem spitzhaarigen Protagonisten und den starken Freundschaftsthemen hat es sich einen gewissen Ruf als Shonen-Serie mit Disney-Geschmack erworben.

    Also wenn Königreich-Herzen ist Disneys Versuch, ein Shonen-Franchise zu machen, hat sich das Unternehmen dann jemals an einem Shojo-Titel versucht? Die Antwort ist ja – und der Name dieser Serie ist Kilala Prinzessin.

    VERBINDUNG: Star Wars Fan Art Stellt sich Kingdom Hearts Heros als Jedi vor

    Worum geht es in Kilala Princess?

    Kilala Princess Manga-Cover und Auszüge

    Kilala Prinzessin, ein Shojo-Manga, geschrieben von Rika Tanaka und illustriert von Nao Kodaka, handelt von einem jungen Mädchen im Teenageralter namens Kilala, das von Disney-Prinzessinnen besessen ist. Nach einer Begegnung mit einem mysteriösen Prinzen namens Rei erfährt Kilala, dass er nach der siebten Prinzessin sucht, um sein Königreich vor Gefahren zu retten. Nach dieser zufälligen Begegnung wird Kilalas beste Freundin Erica entführt, kurz nachdem sie den Prinzessinnenwettbewerb ihrer Schule gewonnen hat. Dies führt Kilala und Rei zu der Annahme, dass Erica die siebte Prinzessin ist, nach der er gesucht hat. Gemeinsam beschließen die beiden, in den von den Disney-Prinzessinnen bewohnten Welten nach ihr zu suchen – und dabei jede einzelne zu retten.

    EIN Kilala Prinzessin Fortsetzung wurde 13 Jahre später veröffentlicht, jetzt geschrieben von Mallory Reaves (am besten bekannt für das Schreiben eines weiteren Disney-inspirierten Mangas, Die Schöne und das Biest), aber immer noch mit Kunst von Nao Kodaka. Während Kilala und Rei in der Originalserie verschiedene Welten besuchen und verschiedenen Disney-Prinzessinnen helfen, spielt die Fortsetzung vollständig in Mulans Welt. Kilala und Rei stellen alte und neue Freunde vor und schließen sich erneut zusammen, um die Welt zu retten, diesmal mit der Hilfe des größten Helden des alten China.

    VERBINDUNG: Kingdom Hearts feiert 20-jähriges Jubiläum mit einer riesigen Bekleidungskollektion

    Was Disney-Fans von Kilala Princess erwarten können

    Kilala von Kilala Princess posiert mit Cinderella

    Wie bei Königreich-Herzen, Kilala und Rei reisen durch verschiedene Disney-Welten auf der Suche nach einer siebten Prinzessin, von der Kilala glaubt, dass sie ihre vermisste beste Freundin ist. Kilala selbst ist ein großer Fan von Disney – insbesondere von Disney-Prinzessinnen – und geht sogar so weit, einen individuellen Micky-Maus-Aufnäher auf ihren Rock zu nähen. So überrascht es nicht, dass sie mehr als glücklich ist, an diesem Abenteuer teilzunehmen und all die Prinzessinnen zu treffen, die sie immer vergöttert hat. Wie Kilala werden auch Disney-Fans viel Spaß haben, all ihre Lieblings-Disney-Prinzessinnen in einer so bezaubernden Shojo-Geschichte zu sehen.

    Im Gegensatz zu einigen Handlungssträngen in Königreich-Herzen die dieselbe Geschichte nacherzählen, mit Sora, Donald und Goofy, die in die Mischung geworfen werden, Kilala Prinzessin bietet völlig neue Handlungsstränge und Inhalte, die die Welten, die Kilala und Rei besuchen, noch erweitern. Dies ist großartig für Fans, die nach mehr Inhalten mit ihren Lieblings-Disney-Prinzessinnen suchen, insbesondere Fans der Klassiker mögen Aschenputtel und Schneewittchen. Da die Filme, in denen die Prinzessinnen die Hauptrolle spielen, bereits einen Ton haben, der dem Shojo-Manga entspricht, passen die Charaktere genau in das Genre; und der Künstler Nao Kodaka leistet hervorragende Arbeit, indem er einen Anime-Kunststil mit Disneys klassischem Signature-Look mischt.

    VERBINDUNG: Abgebrochene Pilotoberflächen der Kingdom Hearts-Serie

    Wie Kilala Princess im Vergleich zu Kingdom Hearts abschneidet

    Die meisten der Hauptprotagonisten von Kingdom Hearts bereiten sich auf den Kampf vor

    Kilala Prinzessin hat viele Story-Elemente gemeinsam mit Königreich-Herzen jenseits des Hüpfens zwischen Disney-inspirierten Welten. Beide Serien haben die Hauptfiguren auf der Suche nach ihrem vermissten besten Freund, sie zeigen einen aufgeregten, umtriebigen Protagonisten, und beide heben eine siebte Prinzessin hervor, die nicht Teil der ursprünglichen Disney-Prinzessinnen-Reihe ist. Die bemerkenswertesten Unterschiede bestehen in der Herangehensweise der beiden Serien an das Thema Königreich-Herzen eher zu einem Shonen-Winkel geneigt und Kilala Princess eher zu Shojo.

    Königreich-Herzen hat Sora viele verschiedene Disney-Welten besucht, von denen, die auf klassischen Titeln wie basieren König der Löwen und Herkules zu modernen Titeln wie Großer Held 6 und Monsters Inc. Kilala-Prinzessin enthält nur die Welten der Disney-Prinzessinnen und hält sich an ältere Titel, mit Mulan (1998) ist der neueste vorgestellte. Königreich-Herzen ist auch berüchtigt für seine komplexe Handlung, die immer komplexer zu werden schien, je mehr Spiele veröffentlicht wurden. Kilala PrinzessinDie Handlung bleibt von Anfang bis Ende leicht zu verfolgen, und obwohl es an späteren Stellen etwas düster wird, wird die Geschichte für das durchschnittliche Kind nie zu schwer zu verstehen.

    VERBINDUNG: Der lang verschollene Anime-Pilot von Kingdom Hearts kann bald online erscheinen

    Kilala und Tippe von Kilala Princess posieren mit Aurora und Belle

    Kilala Prinzessin legt auch mehr Wert auf Romantik, da Kilalas und Reis Gefühle füreinander im Laufe ihrer Abenteuer wachsen. Königreich-Herzen streut eine ordentliche Portion Ship Tease ein, aber Romantik steht letztlich nicht im Mittelpunkt der Serie. Es ist auch ein bisschen Rollentausch der Geschlechter im Spiel Kilala Prinzessinda Rei oft von Kilala gerettet werden muss und nicht umgekehrt, wie es oft bei Sora und Kairi der Fall war.

    Unterdessen sind Kilalas Reisebegleiter völlig originelle Charaktere, die Tropen verkörpern, die oft mit Shojo-Manga in Verbindung gebracht werden: Rei ist ein attraktiver Prinz, der als Kilalas Liebesinteresse fungiert, während Tippe ein mausähnliches Maskottchen ist, das in einem typischen magischen nicht fehl am Platz wäre Mädchen-Anime. Zu ihnen gesellt sich auch Reis Adjutant Valdou, obwohl er bei Kilalas Abenteuern nicht so eine aktive Rolle spielt wie die anderen beiden. Während Kilala andere Disney-Figuren trifft und sich mit ihnen anfreundet, bleibt keiner von ihnen auf lange Sicht dabei, zumindest nicht in der Originalserie. Mulan tut als Hauptstütze für die gesamte Fortsetzung fungieren, aber die Gruppe reist auch nie in andere Welten außerhalb ihrer.

    Ungeachtet ihrer Ähnlichkeiten und Unterschiede, Kilala Prinzessin und Königreich-Herzen haben letztendlich ihren eigenen einzigartigen Charme, der sie sowohl bei Disney- als auch bei Anime-Fans gleichermaßen beliebt machen wird. Alle Bände von Kilala Prinzessin sind in englischer Sprache über Tokyo Pop erhältlich. Die Originalserie umfasst fünf Bände, während die Fortsetzung vier enthält. Die Bücher sind schon seit einiger Zeit erhältlich und bei den meisten Online-Händlern erhältlich. Manga- und Romanverfilmungen für die Vielen Königreich-Herzen Es gibt auch Spiele, die alle über Yen Press erhältlich sind.

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Unbedingt lesen