More
    StartAnime SerienMy Hero Academia-Fans schlagen das absolut schlechteste Ende der Serie vor

    My Hero Academia-Fans schlagen das absolut schlechteste Ende der Serie vor

    My Hero Academia erforscht den letzten Kampf zwischen den Helden der UA Academy und den Bösewichten, aus denen die Streitkräfte von All For One bestehen, und während die Fans nicht wissen, wie viele Kapitel der Schöpfer Kohei Horikoshi noch im Tank hat, einige Klasse-1-A-Enthusiasten haben die Chance genutzt, die schlimmsten Enden zu theoretisieren, die stattfinden könnten. Da in den letzten Kapiteln einige Helden an einem Faden an ihrem Leben hängen, scheint es, als ob nicht jeder Charakter lebend aus dieser Serie herauskommen wird.

    Kohei Horikoshi hat die Fans in Atem gehalten, wenn es um das Schicksal von Bakugo, der beliebtesten Figur in der Shonen-Reihe, geht, als der explosive junge Held einen Schlag von Shigaraki erhielt, der ihm das Herz stoppte. Während viele Leser glaubten, dass Bakugo seinen letzten Kampf geführt hatte, versucht der als Edgeshot bekannte Berufsheld, den mächtigen jungen Helden wieder zum Leben zu erwecken, um im Kampf gegen All For One, Shigaraki und die Streitkräfte der Paranormal Liberation Front zu helfen.

    Haben Sie eine schreckliche Meine Heldenakademie letzte idee? Teilen Sie Ihre Idee gerne in den Kommentaren oder kontaktieren Sie mich direkt auf Twitter , um über alles rund um Comics, Anime und die Welt der UA Academy zu sprechen.

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Unbedingt lesen