More
    StartAnime SerienNetflix verliert Gore Verbinskis neuen Animationsfilm, wird woanders eingekauft

    Netflix verliert Gore Verbinskis neuen Animationsfilm, wird woanders eingekauft

    Seitdem ist mehr als ein Jahrzehnt vergangen Piraten der Karibik und Der Ring Regisseur Gore Verbinski gemacht Rango, sein Oscar-prämierter Zeichentrickfilm mit Johnny Depp in der Hauptrolle. Jetzt kauft er ein Cattywumpus, sein nächstes animiertes Feature, nachdem es von Netflix eingestellt wurde, wo es sich in der Entwicklung befand. Die Änderung kommt, da die US-Animationsindustrie von Entlassungen und Stornierungen bei Netflix und HBO Max heimgesucht wird. Angesichts der langen und oft teuren Natur der Animationsentwicklung ist es nicht ungewöhnlich, dass sich Filme ziemlich tief in der Produktion befinden und die Dinge völlig seitwärts verlaufen.

    Wahrscheinlich, weil sie bei einem Filmemacher in guter Gunst bleiben wollen, dessen Filme im Laufe der Jahre fast 4 Milliarden US-Dollar eingespielt haben, gab Netflix dem Kreativteam grünes Licht zum Einkaufen Cattywumpus um. Ob das Projekt am Ende realisiert wird, steht an dieser Stelle in den Sternen.

    Seit Cattywumpus ein originelles Konzept und keine Adaption war, ist wenig über das Projekt bekannt. Es spielt Berichten zufolge im Weltraum und zeigt Katzen, vermutlich in der Ader der sprechenden, humanoiden Eidechse Rango.

    Deadline, wer zuerst über die berichtete Cattywumpus move, berichtet, dass Netflix im Mai mehr als 50 Animatoren entlassen hat, als Teil von insgesamt etwa 150 Entlassungen nach einem langsamen Wachstum, das zu einem starken Rückgang des Aktienkurses des Unternehmens führte. Zusätzlich zu den Entlassungen und Stornierungen hat Netflix das Management seines Animationsteams aufgerüttelt. Bruce Daitch, Vice President of Animation Production Operations, verließ das Unternehmen, und die Vice Presidents Melissa Cobb und Gregg Taylor wechselten ihre Rollen bei Netflix, um Produzenten zu werden. Karen Toliver, eine weitere ehemalige Vizepräsidentin, wurde zur Leiterin des Filmanimationsteams befördert.

    Zu den kommenden Projekten im Animationsbereich von Netflix gehört das von Henry Selick Wendel & Wild, Der Drache meines VatersGuillermo del Toros Pinocchio, Thelma das Einhorn, Nimona, Ultramann, Ich, Chihuahuaund Chicken Run: Dawn of the Nugget.

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Unbedingt lesen