More
    StartAnime SerienOne Piece beendet umstrittene Wano-Finale-Übersetzung

    One Piece beendet umstrittene Wano-Finale-Übersetzung

    Der Wano Arc ist im neuesten Kapitel von endlich zu Ende gegangen Ein Stück, als die Strohhutpiraten die Segel zu einem unbekannten Abenteuer setzen, das als letztes Abenteuer des Mangas fungieren wird. Die jüngste Ausgabe zeigt auch mehrere Bewohner des Wano Country, die sich verabschieden, während sie die Gelegenheit nutzen, Geheimnisse zu enthüllen, die noch immer in der isolierten Nation verborgen sind. Jetzt konnten Fans eine Fehlübersetzung entschlüsseln, die einen wichtigen Moment in Kapitel 1057 der Serie leicht verändert.

    Viele Ein Stück Die Fans wurden aus der Fassung gebracht, als sich herausstellte, dass Yamato sich nicht den Straw Hat Pirates für den Final Arc anschloss, sondern seine Reise als Namensvetter von Kozuki Oden fortsetzen wollte, indem er durch Wano reiste, bevor er in See stach. Zum Glück für Yamato und andere Bewohner von Wano, die gegen die Bestienpiraten kämpften, bot Ruffy ihnen die Möglichkeit, Strohhüte zu werden, wann immer sie wollten. Abgesehen von Leuten wie Momonosuke, Yamato und den Neun Roten Scheiden nutzte die Tochter von Oden, Hiyori, die Gelegenheit, um auf dem Grab des Tyrannen Orochi zu tanzen, nachdem er seinem Schicksal gefolgt war, lebendig verbrannt zu werden, nachdem er einige Schläge erlitten hatte Tod während des Krieges um Wano Arc.

    Ein Reddit-Benutzer verglich und kontrastierte die „offizielle Übersetzung“ mit der „inoffiziellen Übersetzung“, in der der Beamte Hiyori sagt, dass Kurozumi Orochi „geboren wurde, um zu brennen“, und nicht den inoffiziellen Dialog, der auf die Idee hinweist, dass die gesamte Blutlinie von Orochi sein muss brennen:

    Ich sehe einen großen Unterschied in der Übersetzung. von OnePiece

    Hiyori und die anderen Bewohner von Wano Country scheinen mit diesem neuesten Kapitel sicherlich ein ordentliches Finale bekommen zu haben. Die Geschichte von The Final Arc ist immer noch ein Rätsel, da der Schöpfer Eiichiro Oda die Geschichte des letzten Abenteuers der Strohhüte bisher unter Verschluss hält, obwohl der Mangaka angedeutet hat, dass wir vor dem One Piece noch etwa drei weitere Jahre haben werden Reihe geht zu Ende.

    Die Anime-Adaption hat den Krieg um Wano noch nicht zu Ende gebracht, wobei einer der größten Momente noch bevorsteht, in Form von Ruffy, der seine Verwandlung in Gear Fifth entdeckt. Unnötig zu sagen, dass dies ein unvergesslicher Moment für die Anime-Serie sein wird.

    Bist du traurig, die Einwohner von Wano gehen zu sehen? Lass es uns gerne in den Kommentaren wissen oder kontaktiere mich direkt auf Twitter , um über alles rund um Comics, Anime und die Welt der Grand Line zu sprechen.

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Unbedingt lesen