More
    StartAnime SerienPlayStation engagiert Sui Ishida von Tokyo Ghoul und weitere bedeutende Künstler für...

    PlayStation engagiert Sui Ishida von Tokyo Ghoul und weitere bedeutende Künstler für das Ragnarok-Projekt von God of War

    PlayStation hat eine neue angekündigt Gott des Krieges Ragnarok Projekt in dieser Woche, das Charaktere und Momente aus der nordischen Saga der Serie auf einzigartige Weise mit der Hilfe einiger hochkarätiger Künstler darstellt, darunter Sui Ishida, der Manga-Künstler, der am besten für die bekannt ist Tokio Ghul Serie. Ishida und andere werden versuchen, die „prominentesten Beziehungen“ festzuhalten, in denen wir gesehen haben Gott des Krieges (2018) und wird einsehen Gott des Krieges Ragnarok mit Kunstwerken aus dieser Zusammenarbeit, die in den nächsten fünf Wochen enthüllt werden, wenn wir uns nähern God of War Ragnaroks Veröffentlichungsdatum.

    Der zeitgenössische Künstler Drew Merritt wird die Zusammenarbeit mit einem Stück beginnen, das sich auf Kratos und Atreus konzentriert. Auf Merrits Arbeit folgt eine Kreation der Comiczeichnerin Emma Ríos, die sich auf die Zwergenbrüder Brok und Sindri bezieht, etwas von der Illustratorin Romina Tempest, um die bunt zusammengewürfelte Familie Kratos und Atreus festzuhalten, die auf ihrer Reise angeheuert wurden, und ein viertes Stück der Comiczeichnerin Jae Lee Darin wird die schwierige Beziehung zwischen Freya und ihrem Sohn Baldur gezeigt. Das letzte wird Ishidas Kreation sein, die sich um die Aesir dreht, die nordische Familie, die von Odin selbst geführt wird.

    Merritts Beitrag zur „God of War Ragnarök Family Portrait Series“ von PlayStation erscheint am 13. September, einem Dienstag. Der Rest der Kreationen wird nacheinander jeden folgenden Dienstag veröffentlicht, bis Ishidas am 11. Oktober enthüllt wird.

    In Zitaten, die im PlayStation Blog-Beitrag geteilt wurden, in dem das Porträtprojekt angekündigt wurde, grübelte Ishida über die Anziehungskraft von God of War und seiner neuen nordischen Saga nach.

    „Es ist eine lange laufende Serie, und das Setting hat sich seit dem letzten Teil stark verändert, daher denke ich, dass ein Teil des Reizes von God of War darin besteht, wie Spieler vom neuesten Spiel aus einsteigen und auch in die Vergangenheit der Serie eintauchen und sie erkunden können die Welt der Serie“, sagte Ishida. „Außerdem interessiere ich mich schon seit langem für Mythologie und lese viel darüber, daher ist es für mich etwas anderes, was God of War zu bieten hat, wenn ich sehe, wie die verschiedenen Götter als Charaktere in den Spielen auftreten.“

    Gott des Krieges Ragnarok Die Veröffentlichung ist für den 9. November geplant, also werden uns diese wöchentlichen Veröffentlichungen ziemlich nahe an die Veröffentlichung des eigentlichen Spiels bringen, und wenn man bedenkt, dass es noch etwa einen Monat dauern wird, bis diese Porträts enthüllt werden, wird PlayStation wahrscheinlich noch andere haben Ragnarök zeigt sich in den verbleibenden Wochen.

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Unbedingt lesen