More
    StartAnime SerienRick and Morty Co-Creator erklärt, warum Ricks gefälschter Ursprung zum Wahren wurde

    Rick and Morty Co-Creator erklärt, warum Ricks gefälschter Ursprung zum Wahren wurde

    Rick and Morty hat mit der ersten Folge von Staffel 6 endlich die letzten fehlenden Teile von Ricks tragischer Entstehungsgeschichte bestätigt, und einer der Macher hinter der Serie hat offen darüber gesprochen, die ursprüngliche gefälschte Ursprungsgeschichte in späteren Staffeln Wirklichkeit werden zu lassen! Ricks Herkunftsgeschichte kam zum ersten Mal mit der Premiere der dritten Staffel, „The Rickshank Redemption“, ins Spiel, aber Rick hatte sie als Witz abgetan. Nur damit die Serie in der großen Finale-Folge der 5. Staffel noch einmal auf diese Geschichte Bezug nimmt und bestätigt, dass dies tatsächlich Rick C-137 passiert ist und überhaupt keine Fälschung war.

    Rick und Morty Staffel 6 fügte die letzten fehlenden Teile von Ricks Geschichte hinzu, da sie seine Beziehung zu Morty für immer veränderte, und der Mitschöpfer der Serie, Dan Harmon, machte sich offen dafür, diese ursprüngliche gefälschte Geschichte zur wahren Version seiner Herkunft zu machen. Im Gespräch mit Polygon über Ricks Herkunft, die in der Premiere der 6. Staffel vollständig erforscht wurde, erklärte Harmon, dass er froh war, dass die Herkunft zuvor als Fälschung ausgespielt wurde, aber weil es ihm gefallen hatte, wollte er aus diesem Grund auch keine Herkunft einfügen früh in die Serie. Aber vor allem wurde bestätigt, dass dies tatsächlich Ricks Herkunft ist.

    (Foto: Erwachsenenschwimmen)

    „Ich war glücklich [making it appear fake] weil ich selbst das Gefühl hatte, dass das Ricks Hintergrundgeschichte war und es mir gefiel. Aber ich wollte es zu diesem frühen Zeitpunkt im Lauf der Show nicht aufzwingen“, sagte Harmon zu Polygon [if] das ist genau? Ich würde niemals zu einem Publikum sagen, Oder vielleicht nicht! Ich finde das ein bisschen beleidigend für die Fans. Ich fühle mich ziemlich wohl dabei zu sagen, dass das die Wahrheit ist. So wurde es in der Show dargestellt; er hat Morty die Wahrheit gezeigt, das war es. Und das können wir nicht nachholen.“

    Während Harmon darüber scherzt, Fans nach all diesen Enthüllungen möglicherweise über eine weitere mögliche Abweichung zu ärgern, fühlt es sich gut an zu sehen, dass dies wirklich als die Wahrheit bestätigt wird, die sich vorwärts bewegt. Da Rick sich jetzt mit Rick Prime auseinandersetzen muss und Morty alles über Ricks wahre Herkunft vollständig weiß, gibt es einen noch faszinierenderen Weg für die Serie, der in den Rest von Staffel 6 und darüber hinaus führt.

    Wie hast du dich dabei gefühlt Rick und Morty Ricks Witzursprung zur Realität machen? Was denkst du, wird es für Rick bedeuten, weiterzumachen? Teilen Sie uns Ihre Gedanken dazu in den Kommentaren mit! Sie können mich sogar direkt über alles animierte und andere coole Sachen kontaktieren @Valdezology auf Twitter!

    über Polygon

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Unbedingt lesen