More
    StartAnime SerienTransformers 'If Movie Came Out in 2007' Meme ist AMV-Style-Nostalgie

    Transformers ‚If Movie Came Out in 2007‘ Meme ist AMV-Style-Nostalgie

    Im Internet explodiert ein neues Meme, und wie die aktuelle Lage auf dem Wohnungsmarkt erinnert es sehr an 2007. Im Grunde stellen die Leute den Song „What I’ve Done“ von Linkin Park über beliebte Filme. Eine der viralsten Wiedergaben ist die Messer raus Version, aber dieses Meme wurde angewendet viele Filme in letzter Zeit, und jeder ist ein Juwel. Dieses Lied am Ende eines Films zu platzieren, ist natürlich eine Anspielung auf das Ende von Michael Bay Transformer (2007).

    Jemand tat es sogar Erinnere dich an mich, auf die ich nicht klicken würde, es sei denn, Sie haben es gesehen, da es sich um einen massiven Spoiler handelt! Darüber hinaus spielen andere in anderen Jahrzehnten mit dem Konzept. Die 1990er würden also „Bittersweet Symphony“ von The Verve beinhalten und so weiter. Vielleicht ist es der Song, vielleicht ist es der Hype, aber all das erinnert auch einfach an die späten 2000er – insbesondere an den Trend und die Subkultur von AMV-Inhalten (Anime Music Video), aber ohne den Anime.

    Ich wusste selbst nicht viel darüber, bis mir ein Video von gezeigt wurde Internet-Pitstop, „AMVs und Linkin Park haben meine Kindheit geprägt.“ Im Wesentlichen waren dies in den frühen Tagen von YouTube von Fans erstellte Musikvideos mit Clips aus Anime- und Butt-Rock-Songs. Einige der beliebtesten (wie diese Memes) stammen aus dem Album von Linkin Park aus dem Jahr 2000 Hybrid-Theorie und ihr Album von 2007, Minuten bis Mitternacht. Der beliebteste Anime inklusive Naruto und Dragon Ball Z. Dieses AMV aus dem Jahr 2008 hat über 54 Millionen Aufrufe.

    Anmerkung der Redaktion: Diese beiden Paradebeispiele um 2001 haben mir immer gefallen:

    AMVs sind nie verschwunden und erstrecken sich jetzt sogar auf amerikanische Animationen, wie Steven Universum. Jetzt finden Sie diese jedoch eher mit Hip-Hop- und Rap-Songs. Ihr spiritueller Nachfolger, Fancams, verwendet auch beliebte Songs aus Hip-Hop, K-Pop (die sich Hip-Hop aneignen) und gelegentlich virale TikTok-Songs aus jedem Musikgenre.

    (Ausgewähltes Bild: Funimation)

    —Die Mary Sue hat eine strenge Kommentarrichtlinie, die persönliche Beleidigungen verbietet, aber nicht darauf beschränkt ist jederHassreden und Trolling.—

    Haben Sie einen Tipp, den wir wissen sollten? [email protected]

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Unbedingt lesen