More
    StartFernsehserie„Cobra Kai“-Mitschöpfer spricht über „Karate Kid“-Spinoff-Film – Einsendeschluss

    „Cobra Kai“-Mitschöpfer spricht über „Karate Kid“-Spinoff-Film – Einsendeschluss

    Jon Hurwitz, Mitschöpfer von Netflix Cobra KaiEr spricht an und erklärt, ob er Teil des Neuen ist Karate Kid Film von Sony Pictures für 2024 bestätigt.

    „Die Jungs und ich würden das gerne machen Karate Kid und Cobra Kai Filme und hoffen, eines Tages. Aber dieser ist nicht von uns oder auf die ausgerichtet Cobra Kai gießen. Ich weiß nicht viel darüber, aber wünsche ihm alles Gute“, twitterte Hurwitz.

    Sony Pictures veröffentlichte seinen Kinostartplan 2023–2024 und kündigte einen neuen an Karate Kid Der Film sollte am 7. Juni 2024 eröffnet werden. Bis jetzt gibt es keine Stars oder Regisseure, die mit dem Film verbunden sind, und Hurwitz ist nicht an dem Projekt beteiligt.

    Cobra Kai ist eine Serie, die von Sony für YouTube Red entwickelt wurde und eine direkte Fortsetzung des Originals ist Karate Kid Filme von Robert Mark Kamen. Ralph Macchio und William Zabka wiederholten ihre Rollen von Daniel LaRusso und Johnny Lawrence aus den 1984 veröffentlichten Originalfilmen. Nach zwei Staffeln auf YouTube Red wechselte die Serie zu Netflix, wo sie für drei weitere Staffeln ausgestrahlt wurde.

    Die Serie findet 30 Jahre nach den Ereignissen des All Valley Karate Tournament 1984 statt. Laut der Netflix-Logline folgt Staffel 5 des Dramas „Terry Silver, der das Cobra Kai-Imperium erweitert und versucht, seinen Karate-Stil „No Mercy“ zum einzigen Spiel in der Stadt zu machen. Während Kreese hinter Gittern sitzt und Johnny Lawrence das Karate beiseite legt, um sich darauf zu konzentrieren, den von ihm verursachten Schaden zu reparieren, muss Daniel LaRusso einen alten Freund um Hilfe bitten.“

    Alle 10 Folgen von Cobra Kai Staffel 5 kann jetzt auf Netflix gestreamt werden.

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Unbedingt lesen