More
    StartFernsehserieEx-EastEnders-Schauspielerin Josephine Melville stirbt Backstage im UK Theatre – Deadline

    Ex-EastEnders-Schauspielerin Josephine Melville stirbt Backstage im UK Theatre – Deadline

    Eine britische Fernseh- und Theaterschauspielerin ist nach der Aufführung eines Theaterstücks hinter der Bühne gestorben.

    Josephine Melville, die in den 1980er Jahren mit ihrer Rolle der Tessa Parker in der langjährigen Soap zu einem bekannten Gesicht im britischen Fernsehen wurde EastEndershatte gerade in einer Produktion von durchgeführt Neun Nacht im Nottingham Playhouse in den Midlands des Landes.

    Die BBC berichtet, dass sie nach Ende des Stücks krank wurde, von Sanitätern und einem medizinisch qualifizierten Zuschauer behandelt wurde, aber leider am Tatort starb.

    Die Theatergruppe Nottingham Playhouse veröffentlichte eine Erklärung, in der sie der Schauspielerin Tribut zollt:

    „Wir sind zutiefst traurig, bekannt geben zu müssen, dass die Schauspielerin Josephine Melville letzte Nacht hinter der Bühne im Nottingham Playhouse nach der Aufführung des Stücks verstorben ist Neun Nachtin dem sie auftrat.

    „Josephines Familie wurde informiert, und unsere Gedanken und unser tiefes Beileid sind bei ihnen.“

    Ebenso gut wie EastEndersMelvilles Schauspiel-Credits beinhalteten Rollen in Die Rechnung und Unfallzusammen mit einer langen Liste von Theaterrollen.

    Alle übrigen Aufführungen von Neun Nacht am Veranstaltungsort sind abgesagt.

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Unbedingt lesen