More
    StartFernsehserie„Harley Quinn“-Animationsserie bei HBO Max verlängert – Einsendeschluss

    „Harley Quinn“-Animationsserie bei HBO Max verlängert – Einsendeschluss

    DCs Harley Quinn wird zu HBO Max zurückkehren.

    Der Streamer hat die Zeichentrickserie für Erwachsene um eine vierte Staffel verlängert. Es kommt vor dem Finale der dritten Staffel am 15. September.

    Außerdem bekommt die Serie einen neuen Showrunner. Sarah Peters, die seit der ersten Staffel an der Serie schreibt und derzeit als beratende Produzentin fungiert, übernimmt die Rolle von Justin Halpern und Patrick Schumacker, die zuvor Showrunner waren und das Projekt ursprünglich mit Dean Lorey entwickelt haben.

    2021-22 TV-Stornierungen und -Verlängerungen für Rundfunk, Kabel und Streaming

    Die Verlängerung ist eine gute Nachricht für DC-Fans, die den digitalen Dienst abonnieren, der nach der Aufregung um die Streichung von kommt Batgirl und die Offenbarung dieser Zeichentrickserie Batman: Caped Crusader, von JJ Abrams, Matt Reeves und Bruce Timm, kommt nicht voran.

    In der dritten Staffel der Show, in der Kaley Cuoco die Stimme von Harley Quinn spielt, beenden sie und Poison Ivy mit der Stimme von Lake Bell ihr Essen. Knall! Töten. Tournee und kehre als neues Power-Paar der DC-Bösewichte nach Gotham zurück. Zusammen mit ihrer zusammengewürfelten Crew – King Shark (Ron Funches), Clayface (Alan Tudyk), Frank the Plant (JB Smoove) – strebt Harlivy danach, die beste Version ihrer selbst zu werden, während sie gleichzeitig auf Ivys lang ersehnten Plan hinarbeitet, Gotham in ein Eden zu verwandeln Paradies.

    Die Besetzung umfasst auch Matt Oberg, Christopher Meloni, Andy Daly, Diedrich Bader, James Adomian, Sanaa Lathan, Briana Cuoco und Harvey Guillen.

    Es wird von Delicious Non-Sequitur Productions und Yes, Norman Productions in Zusammenarbeit mit Warner Bros. Animation produziert, und ausführende Produzenten sind Halpern, Schumacker, Cuoco, Peters, Sam Register, Jessica Goldstein und Chrissy Pietrosh.

    Billy Wee, SVP, Comedy & Animation, HBO Max, sagte: „Patrick Schumacker, Justin Halpern und ihr unglaubliches Team von Künstlern und Autoren haben etwas so explosiv Lustiges und Originelles geschaffen, und wir freuen uns, diese Reise mit ihnen und der Legion der Show fortzusetzen von Fans. Es war erstaunlich zu sehen, wie die Show in dieser Staffel wächst und sich entwickelt, und wir könnten uns kein talentierteres und engagierteres Team von Mitarbeitern wünschen.“

    Peter Girardi, EVP, Alternative Programming, Warner Bros. Animation, fügte hinzu: „Drei Staffeln später und ich kann nicht einmal ansatzweise an die neuen Ebenen von Chaos und Ärger denken, in die Harley, Ivy und die Bande mit einer vierten Staffel geraten können. Aber ich bin unseren Partnern bei HBO Max dankbar, dass sie diese verrückte Fahrt mit uns fortsetzen, damit wir alle es herausfinden können.“

    „Wir sind begeistert, dass HBO Max möchte, dass die Geschichte von Harley und Ivy fortgesetzt wird“, fügten Halpern und Schumacker hinzu. „Und wir sind gleichermaßen begeistert, dass die nächste Staffel bei Sarah Peters als unserer Showrunnerin und Ceci Aranovich, die die Animationsproduktion überwacht, in großartigen Händen sein wird, da beide die Show mit ihrer Brillanz von Anfang an stark beeinflusst haben.“

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Unbedingt lesen