More
    StartFernsehserieJesse Lee Soffer verlässt NBCs „Chicago PD“ nach 10 Staffeln – Deadline

    Jesse Lee Soffer verlässt NBCs „Chicago PD“ nach 10 Staffeln – Deadline

    Eine weitere große Änderung im Dick Wolf-Vers: Deadline hat bestätigt, dass Jesse Lee Soffer, der Det spielt. Jay Halstead verlässt NBCs Chicago PD.

    Soffer, ein Mitglied der Originalbesetzung, wird das Polizeidrama voraussichtlich irgendwann im Herbst verlassen.

    Chicago PD erstmals 2014 debütierte. Nächsten Monat startet die 10. Staffel.

    „Ich möchte den unglaublichen Fans für ihre unerschütterliche Unterstützung in den letzten 10 Jahren danken und möchte Dick Wolf und allen bei Wolf Entertainment, Peter Jankowski, Matt Olmstead, Derek Haas, Michael Brandt, Rick Eid und Gwen Sigan meine tiefste Dankbarkeit aussprechen , NBC, Universal Television, meine Kollegen und unsere unglaubliche Crew“, sagte er in einer Erklärung, die Deadline erhalten hat. „Dieses einstündige Drama Woche für Woche zu erstellen, war eine Herzensangelegenheit von allen, die mit der Show zu tun haben. Ich werde immer stolz auf meine Zeit als Det sein. Jay Halstead.“

    Giddish ist der zweite Schauspieler, der in der letzten Woche ein Wolf-Drama verlassen hat. Am 24. August wurde bekannt, dass Kelli Giddish abreisen würde Recht und Ordnung: SVU nach 12 Saisons. Sie spielt die Detektivin Amanda Rollins.

    Soffer hat eine große Fangemeinde, dank der Chicago Franchise und seine Arbeitszeit Wie die Welt dreht von 2004 bis 2010.

    Variety berichtete als erster über die Nachricht von Soffers Abreise.

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Unbedingt lesen