More
    StartFernsehserieLiterarischer Agent, Figur im Amtsenthebungsverfahren gegen Bill Clinton war 87 – Deadline

    Literarischer Agent, Figur im Amtsenthebungsverfahren gegen Bill Clinton war 87 – Deadline

    Luciane Goldberg, eine Literaturagentin, die ihrer Freundin Linda Tripp geraten hatte, Gespräche mit der Praktikantin des Weißen Hauses, Monica Lewinsky, heimlich aufzuzeichnen, ist im Alter von 87 Jahren in ihrem Haus gestorben. Von ihrem Sohn, dem politischen Kommentator und Autor Jonah Goldberg wurde keine Todesursache angegeben.

    Luciane Goldberg war eine konservative Aktivistin, deren Agentur sich auf rechte Bücher spezialisierte. Tripp nahm ihren Rat an und nahm Lewinsky auf, wie er über ihre sexuellen Begegnungen mit Präsident Bill Clinton sprach. Tripps 20-stündiges Gespräch wurde von Sonderstaatsanwalt Kenneth Starr für seine Ermittlungen genutzt, bei denen Clinton schließlich vom Repräsentantenhaus angeklagt und in einem Senatsprozess freigesprochen wurde.

    Goldberg lernte Tripp kennen, als er an einem Vorschlag für ein Buch über den Tod von Vince Foster arbeitete, einem Clinton-Assistenten, dessen offensichtlicher Tod durch Selbstmord viele Fragen aufwarf. Goldberg ermutigte Tripp, Lewinskys Vertrauen zu brechen und Starr die Bänder zu geben. Goldberg sagte später, sie sei froh, dass Clinton „bei etwas“ erwischt worden sei.

    Goldbergs Literaturagentur förderte Bücher, die andere gemieden hätten. Die New York Times beschrieb sie in einem Artikel, der inmitten der Folgen der Lewinsky-Bänder veröffentlicht wurde, als „eine Agentin mit einer Vorliebe für rechte, verräterische Angriffsbücher“.

    Goldberg schrieb auch Romane und arbeitete als Ghostwriter für Prominente.

    Emmy-Gewinnerin Margo Martindale spielte darin Luciane Goldberg Impeachment: American Crime Story, die dritte Staffel der preisgekrönten limitierten Serie von FX, die sich um den Sexskandal drehte, der die Clinton-Präsidentschaft erschütterte.

    Zu ihren Überlebenden gehört Jonah Goldberg. Ein weiterer Sohn, Joshua Goldberg, starb 2011.

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Unbedingt lesen