More
    StartFernsehserie'Manchurian Candidate', 'Ocean's 11' Schauspieler war 94 – Deadline

    ‚Manchurian Candidate‘, ‚Ocean’s 11‘ Schauspieler war 94 – Deadline

    Henry Silva, der in der Hauptrolle mitspielte Johnny Cool, kämpfte gegen Frank Sinatra Der Mandschurische Kandidat und war einer von Sinatras Mitdieben in Ozean 11, unter Dutzenden von Filmrollen, die sich über ein halbes Jahrhundert erstrecken, starb am Mittwoch eines natürlichen Todes im Motion Picture and Television Fund Hospital in Woodland Hills, Kalifornien. Er war 94.

    Ein Schauspieler, dessen unverwechselbares Gesicht oft dazu führte, dass er als der Heavy bezeichnet wurde, umfasst auch seine über 130 Film- und Fernsehkredite Die Bravados, mit Gregory Peck (1958); Aschenputtel, mit Jerry Lewis (1960); der von Rat Pack geführte Western Feldwebel 3 (1962); Buck Rogers im 25. Jahrhundert (1979); Sharkeys Maschine (1981) und Kanonenkugellauf II (1982) mit Burt Reynolds; Warren Beattys Dick Tracy (1990); und Jim Jarmuschs Geisterhund: Der Weg der Samurai mit Forest Whitaker (1999).

    Zusammen mit der Titelrolle neben Elizabeth Montgomery in Jonny Cool (1963), Silva spielte auch in Bildern mit, darunter Die Rückkehr von Herrn Moto (1965), Spaghetti-Western Die Hügel werden rot (1966), Rahmen auf (1968) und der Thriller aus dem Zweiten Weltkrieg Wahrscheinlichkeit Null (1969), Der Chef (1973), Entführung (1974) und Die Menschenjagd (1975).

    Er war auch eine vertraute Erscheinung im Fernsehen und gastierte in klassischen Serien wie Hawaii Five-O, Mission: Unmöglich, Alfred Hitchcock Presents, The Outer Limits, Night Gallery, The FBI, Dr. Kildare, Wagon Train, The High Chaparral, It Takes a Thief und Die Straßen von San Francisco.

    Zu Silvas größten Rollen gehörte Johnny Cool, ein sizilianischer Gesetzloser, der zum Attentäter wurde und auf eine Rachemission nach Amerika geschickt wird, um die Feinde seines Mentors zu eliminieren. Als die Zahl der Leichen steigt, tut er sich mit einer wohlhabenden Geschiedenen (Montgomery) zusammen, die ihn schließlich verrät. Zum namhaften Ensemble des Films gehörten auch die Rat Packers Sammy Davis Jr. und Peter Lawford sowie Telly Savalas, Jim Backus und Mort Sahl.

    Der Trailer des Bildes zeigte Davis‘ Charakter an einem Craps-Tisch, der in die Kamera sprach: „Willst du etwas über Johnny Cool wissen?“ er fragt. „Nun, normalerweise beurteile ich einen Typen danach, wie er spielt. Was ich sagen kann, ist, dass diese Katze wirklich cool spielt und nur um die höchsten Einsätze – wie Ihr Leben. Jeder, der Cool trifft, muss schwer fassbar sein. Er ist eine Mordmaschine. Egal, welche Zahl Sie schulden, es kommt tot.“

    Aber Silva ist vielleicht am besten für seine Schlüsselrolle in John Frankenheimers klassischem Politthriller bekannt Der Mandschurische Kandidat. Er spielte einen Hausjungen namens, der sich als kommunistischer Spion verdoppelte. Seine Figur Chunjin wurde von Sinatras Marco in einer brutalen, intensiven 90-Sekunden-Kampfszene angegriffen.

    DA KOMMT NOCH MEHR…

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Unbedingt lesen