More
    StartFernsehserieM*A*S*H bringt zwei Stars zusammen, um sich an eine TV-Legende zu erinnern...

    M*A*S*H bringt zwei Stars zusammen, um sich an eine TV-Legende zu erinnern – Deadline

    An diesem Wochenende wurden mit Sicherheit einige Kriegsgeschichten ausgetauscht, als Alan Alda und Mike Farrell (alias Hawkeye Pierce und Mike Hunnicutt in der Show) wieder zusammenkamen, um den 50. Jahrestag einer der denkwürdigsten Fernsehserien zu feiern.

    Alda postete ein Bild der beiden auf Twitter und bemerkte, wie ihre Zeit in M*A*S*H „unser Leben verändert“ und „ein großartiges Geschenk für uns“ war.

    Die Kriegskomödie wurde von September 1972 bis Februar 1983 auf CBS als Spin-off des gleichnamigen Films und Buches ausgestrahlt. Es folgte einem Team von Ärzten und Hilfspersonal, das während des Koreakrieges von 1950 bis 1953 in Südkorea stationiert war.

    Die Show war eine der am höchsten bewerteten in der Geschichte des US-Fernsehens, und ihre letzte Folge war bis 2010 die meistgesehene in der amerikanischen Geschichte. Sie bleibt das meistgesehene Finale aller Fernsehserien und Drehbuchserien.

    Farrell trat der Show nach der dritten Staffel bei und ersetzte Wayne Rogers.

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Unbedingt lesen