More
    StartFernsehserieNBC-Affiliate-Nachrichtensprecherin Julie Chin erleidet Schlaganfall im Live-Fernsehen – Deadline

    NBC-Affiliate-Nachrichtensprecherin Julie Chin erleidet Schlaganfall im Live-Fernsehen – Deadline

    Julie Chin, eine Nachrichtensprecherin der NBC-Tochtergesellschaft KJRH aus Tulsa, Oklahoma, hat enthüllt, dass sie während einer Live-Fernsehübertragung die „Anfänge eines Schlaganfalls“ erlitten hat. Die Journalistin überbrachte die Nachricht am Samstagmorgen, als sie anfing zu stolpern und die Worte direkt vor ihr nicht lesen konnte.

    „Die Episode schien aus dem Nichts gekommen zu sein. Ich fühlte mich großartig vor unserer Show. Im Laufe einiger Minuten während unserer Nachrichtensendung begannen jedoch Dinge zu passieren“, erklärte Chin in einem langen Facebook-Post.

    Chin erklärte, sie habe zuerst „auf einem Auge teilweise das Sehvermögen verloren“ und fügte hinzu: „Ein wenig später wurden meine Hand und mein Arm taub. Dann wusste ich, dass ich in großen Schwierigkeiten steckte, wenn mein Mund nicht die Worte aussprach, die direkt vor mir auf dem Teleprompter lagen.“

    Die Senderin sagte, sie habe „verzweifelt versucht, die Show voranzutreiben, aber die Worte wollten einfach nicht kommen“.

    Nachdem ihre Kollegen festgestellt hatten, dass etwas nicht stimmte, riefen sie 911 an und haben seitdem „die letzten Tage im Krankenhaus verbracht, um sich allen möglichen Dingen zu unterziehen [of] Prüfungen.“

    „Ich freue mich, Ihnen mitteilen zu können, dass meine Tests alle großartig ausgefallen sind. Zu diesem Zeitpunkt glauben die Ärzte, dass ich die Anfänge eines Schlaganfalls hatte, aber keinen vollständigen Schlaganfall. Es gibt noch viele Fragen und viele zu bearbeiten, aber unterm Strich sollte es mir gut gehen“, verriet sie.

    Chin sagte, dass sie wieder auf dem Stuhl der Nachrichtensprecherin sein würde, um weitere Geschichten zu erzählen, nachdem sie weiter getestet und untersucht hätten, was mit ihr passiert sein könnte.

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Unbedingt lesen