More
    StartFernsehserieNetflix bestellt Dan Krauss für „Anthrax Attacks“ von BBC Studios – Deadline

    Netflix bestellt Dan Krauss für „Anthrax Attacks“ von BBC Studios – Deadline

    Der zweifach für den Oscar nominierte Regisseur Dan Krauss erstellt eine Netflix-Dokumentation über die Milzbrand-Anschläge von 2001 in den USA Agenten von SHIELD-Star Clark Gregg führt geskriptete Monologe auf. Scrollen Sie nach unten für den Trailer.

    Die Anthrax-Angriffe aus Der Schnitt des Chirurgen Der Produzent BBC Studios Science Unit wird die Geschichte einer der größten und komplexesten FBI-Ermittlungen in der Geschichte der amerikanischen Strafverfolgung erzählen.

    Gregg, der Agent Phil Coulson spielt Agenten von SHIELD und zahlreichen Marvel-Filmen ist Dr. Bruce Ivins in Drehbuchszenen und Monologen vor der Kamera, die aus Ivins eigenen Worten stammen und ein psychologisches Porträt eines Mannes schaffen, der langsam auseinanderfällt.

    Die Show startet nächste Woche und beginnt eine Woche nach den Terroranschlägen vom 11. September, als bei einem der schlimmsten biologischen Angriffe in der Geschichte der USA fünf Menschen getötet und mindestens 17 erkrankt sind.

    Die Anthrax-Angriffe wird eine Kombination aus Interviews und dramatischen Szenen verwenden, die aus FBI-Dokumenten stammen

    Krauss, der für Dokumentarfilme Oscar-nominiert wurde Extreme und Der Tod von Kevin Carter, beschrieb das Thema als „weitläufig und äußerst komplex, das einen abenteuerlichen Ansatz in unserem Filmemachen erforderte“.

    „Das Team der BBC Studios hat sich der Herausforderung furchtlos gestellt und jedes Hindernis mit beeindruckendem Geschick und Sorgfalt in Angriff genommen. Ich hätte mir auf dieser Reise keine fähigeren Partner wünschen können“, sagte Krauss, der gemeinsam mit dem Chef der Science Unit, Andrew Cohen, als Executive Producer fungiert.

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Unbedingt lesen