More
    StartFernsehserieSerena Williams erhält Standing Ovations als ihr Abschied US Open Ends –...

    Serena Williams erhält Standing Ovations als ihr Abschied US Open Ends – Deadline

    Für Serena Williams kam im heutigen US Open-Einzelspiel plötzlich das Aus. Aber sie kämpfte bis zum letzten Punkt. Nun bleibt die Frage, ob wir die letzte einer der größten Tennisspielerinnen aller Zeiten gesehen haben.

    Während die Zuschauer in Flushing Meadows bei jedem Williams-Schuss brüllten und stöhnten, wenn sie verfehlte, wehrte Williams im dritten Satz während ihres Spiels gegen die Kroatin-Australierin Ajla Tomljanovic sechs Mal den Matchball ab. Sie unterlag schließlich im dritten Satz mit 7:5, 6:7, 6:1.

    Williams bestätigte den Jubel der Menge, als alles endete, und hob die Hand, um ihren Fans zu danken. In einem tränenreichen Interview nach dem Spiel sagte sie: „Vielen Dank. Ich habe es versucht.“ Sie dankte ihrem Vater und ehemaligen Trainer und „allen, die so viele Jahre an meiner Seite waren. Angefangen hat alles mit meinen Eltern. Und alles begann mit ihnen, und ich bin ihnen wirklich dankbar. Das sind Freudentränen.“ Sie dankte auch ihrer Schwester Venus, ihrer Doppelpartnerin. „Sie ist der einzige Grund, warum Serena Williams existiert hat.“

    „Es war eine lustige Fahrt“, sagte sie, während die Menge jubelte.

    Tomljanovic war in ihrem Interview nach dem Spiel liebenswürdig. „Ich liebe Serena genauso sehr wie du.“ Sie fügte hinzu: „Sie ist die Größte aller Zeiten. Zeitraum.“

    Williams war 186 aufeinanderfolgende Wochen lang die Nummer 1 der Frauen im Einzel und gewann in ihrer langen Karriere 23 Grand-Slam-Einzeltitel, den zweithöchsten aller Zeiten hinter Margaret Court.

    Williams schien die Tür für eine mögliche Rückkehr an einem Punkt offen zu lassen. „Man weiß nie“, sagte sie.

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Unbedingt lesen