More
    StartFernsehserieTodesursache von „Pop Idol“-Sänger Darius Campbell Danesh bestätigt – Deadline

    Todesursache von „Pop Idol“-Sänger Darius Campbell Danesh bestätigt – Deadline

    Der schottische Sänger und West-End-Star Darius Campbell Danesh starb an einem Atemstillstand, der durch das Einatmen von Chlorethon verursacht wurde, wie ein US-Gesundheitsarzt bestätigte.

    Das Vorherige Pop-Idol Der Tod des Kandidaten wurde vom Southern Minnesota Regional Medical Examiner’s Office als Unfall eingestuft, nachdem Campbell Danesh letzten Monat in seiner Wohnung in Rochester gefunden worden war.

    Seine Familie enthüllte, dass der Sänger nach einem Autounfall im Jahr 2010 an chronischen Nackenschmerzen gelitten hatte, ein Trauma, über das er zuvor in Interviews gesprochen hatte.

    Im Jahr 2010 war Campbell Danesh ein Passagier in einem Porsche, als er während eines spanischen Urlaubs in Spanien mit 110 km/h gegen eine Wand prallte, nachdem er auf Öl rutschte.

    Er wurde mit täglicher Physiotherapie behandelt, lehnte jedoch eine von Ärzten empfohlene Operation ab, weil er befürchtete, dass sie seine Stimmbänder schädigen würde.

    Laut einer Aussage seiner Familie wurde Campbell Danesh am 11. August in seiner Wohnung in Rochester als nicht ansprechbar befunden.

    Campbell Danesh wurde in Glasgow als Sohn einer schottischen Mutter und eines iranischen Vaters geboren und trat vor zwei Jahrzehnten zum ersten Mal im Talentformat Popstars auf, bevor er beim ersten UK Pop Idol auf ITV hinter Will Young und Gareth Gates Dritter wurde und die Fans mit einem Hit-Format überzeugte, das ihn brachte auf der Karte.

    Er folgte mit einer Nr. 1-Single, „Colourblind“, und sein Debütalbum Dive schaffte es in die Top 10 Großbritanniens. 2004 veröffentlichte er ein weiteres Album, Live Twice.

    Campbell Danesh wurde dann als West End Star berühmt und trat in Rollen wie Guys and Dolls, Chicago, Funny Girl und Gone with the Wind auf. 2017 wäre er fast gestorben, nachdem er Abwasser aus der Themse getrunken und sich eine Meningitis zugezogen hatte.

    Er heiratete 2011 die kanadische Schauspielerin Natasha Henstridge, zwei Jahre später ließen sie sich scheiden.

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Unbedingt lesen