More
    StartFernsehserieWarum Sarah Michelle Gellar „dankbar“ ist NBC hat den Neustart von „Cruel...

    Warum Sarah Michelle Gellar „dankbar“ ist NBC hat den Neustart von „Cruel Intentions“ nicht aufgegriffen – Deadline

    Sarah Michelle Gellar öffnet sich über die Grausame Absichten Neustart NBC weitergegeben und warum sie dankbar ist, dass der Pilot nicht in die Serie aufgenommen wurde.

    Das Pfauennetzwerk erhielt im Februar 2016 einen Pilotauftrag und gab im Oktober desselben Jahres bekannt, dass es mit der Show nicht fortfahren würde. Gellar hatte sich verpflichtet, ihre Rolle als Kathryn Merteuil zu wiederholen, hatte aber letztendlich das Gefühl, dass die neue Einstellung dem Film von 1999 nicht gerecht wurde.

    „Das war eine ganz verrückte Zeit“, sagte sie der New York Times. „Nichts gegen NBC, aber Cruel Intentions ist Straight-Streaming. Am ersten Tag dachte ich: ‚Das funktioniert nicht.‘ Es ist einfach keine Netzwerk-Show. Und wenn es eine Network-Show ist, dann nicht meine Cruel Intentions. Also war ich wirklich dankbar.“

    Das Grausame Absichten Der Neustart hätte mehr als 15 Jahre nach dem Ende des Films stattgefunden, als Merteuil (Gellar) um die Kontrolle über Valmont International sowie um die Seele von Bash Casey, dem Sohn ihres verstorbenen Bruders Sebastian Valmont, und Annette Hargrove wetteiferte. Als Bash das Vermächtnis seines verstorbenen Vaters in einem geheimen Tagebuch entdeckt, wird er in eine Welt voller Sex, Geld, Macht und Korruption eingeführt, die er sich nie hätte vorstellen können.

    Fox hatte sich zuvor an einer Fernsehversion des Films versucht Manchester Prep, eine Prequel-Serie. Die Show drehte drei Episoden, die nie ausgestrahlt wurden, und wurden dann in eine Direct-to-Video-Veröffentlichung namens umgeschnitten Grausame Absichten 2.

    Im Oktober 2021 wurde bekannt gegeben, dass IMDb TV an einer aktualisierten Version des Films arbeitet, die auf dem Roman basiert Les Liaisons Dangereuses von Choderlos de Laclos, diesmal aber in der Welt der Politik angesiedelt.

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Unbedingt lesen