More
    StartFilm7 atemberaubende Videos hinter den Kulissen auf YouTube

    7 atemberaubende Videos hinter den Kulissen auf YouTube

    Bild über Marvel Studios

    Filme entführen das Publikum an verschiedene Orte und Zeiten. Sie ermöglichen es den Zuschauern, ihren Horizont und ihre Sichtweisen auf die Welt zu erweitern. Sie können uns dazu bringen, tiefe Emotionen zu empfinden oder unsere Sorgen für eine Weile zu vergessen. Sie sind ganz einfach magisch.

    Diese Magie sieht mühelos auf der Bühne aus. Was der Zuschauer nicht sieht, sind die unzähligen Menschen, Pläne und Geräte, die Filmzauber ausmachen. Kunst ist nie einfach. Die Sieben Youtube Videos auf dieser Liste helfen Ihnen zu erfahren, wie Ihre Lieblingsfilme gedreht wurden, aber seien Sie gewarnt, dass Sie sie nie wieder auf die gleiche Weise betrachten werden. Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen, um zu sehen, was wirklich an den Sets dieser sieben Filme passiert ist.

    Wie 1917 wurde gefilmt, um wie zwei fortlaufende Takes auszusehen

    1917 wurde von Sam Mendes inszeniert und basiert lose auf Geschichten, die Mendes‘ Großvater Alfred über seinen Dienst im Ersten Weltkrieg erzählte sieht aus, als wäre es in zwei aufeinanderfolgenden Takes gemacht worden. Dies erforderte sorgfältige Planung und Voraussicht. Glücklicherweise fungierte Roger Deakins als Kameramann des Films. Dies war das vierte Mal, dass Deakins und Mendes zusammengearbeitet hatten. Zu ihren anderen Kooperationen gehören die Filme Jarkopf, Revolutionäre Straßeund Himmelssturz. Das Ergebnis dieser einzigartigen Art zu filmen ist ein umwerfend bewegender Film. Die Academy of Motion Picture Arts and Sciences stimmte zu und verlieh Deakins 2019 den Oscar für die beste Leistung in der Kamera.

    Eine Mischung aus animatronischen und CGI-Effekten am Set von Jurassic Park

    Steven Spielbergs moderner Klassiker, Jurassic Park, hat atemberaubende visuelle Effekte, die den heutigen Standards größtenteils standhalten. Der Film basiert auf einem Roman von Michael Crichton aus dem Jahr 1990, für dessen Rechte Universal 1,5 Millionen Dollar zahlte, bevor das Buch überhaupt veröffentlicht wurde. Erschaffen Jurassic Parks beeindruckende visuelle Effekte, eine Kombination aus echten animatronischen Dinosauriern und computergenerierten Bildern wurden verwendet. Ein Team unter der Leitung von Stan Winston erschuf die animatronischen Dinosaurier, wie zum Beispiel die ikonische Szene, in der der Tyrannosaurus Rex aus seinem Gehege ausbricht. In der Zwischenzeit war Dennis Muren von Industrial Light & Magic für die CGI-Dinosaurier verantwortlich. Erinnern Sie sich an die lebensechten Bachiosaurus in der Szene, als Dr. Grant und Dr. Sattler zum ersten Mal im Park ankamen? Die „Veggiesaurusse“ waren alle CGI.

    Änderungen eintragen Scherzhaft

    Scherzhaft ist eine Showtime-Serie und technisch gesehen kein Film, aber eine Szene in Staffel eins, Episode drei ist so beeindruckend, dass sie einen Platz auf dieser Liste verdient. Die Show folgt der Figur Jeff Piccirillo, gespielt von Jim Carrey, der ein Mr. Rogers-Typ ist, als eine beliebte Kinderfernsehpersönlichkeit, die eine persönliche Tragödie durchmacht. Die Figur Shaina, gespielt von Riki Lindhome, sieht sich Jeffs Show an Marionettenzeit von Mr. Pickles während sie daran arbeitet, ihre Drogensucht zu überwinden. Jeff bittet Shaina schließlich um ein Date. Die Szene aus Folge drei zeigt eine Echtzeit-Verwandlung von Shaina und ihrer Umgebung, während sie ihr Leben umkrempelt. Viele Crewmitglieder mussten zusammenarbeiten, um diese meisterhafte Aufnahme zu erzielen.

    Erzwungene Perspektive hinein Herr der Ringe

    Basierend auf den verehrten Büchern von JRR Tolkien, Der Herr der Ringe Trilogie ist ein filmisches Meisterwerk unter der Regie von Peter Jackson. Der Hobbit Filme nicht so sehr, aber wir schweifen ab. Jackson und der Kameramann Andrew Lesnie ließen die Hobbits unter anderem durch eine innovative erzwungene Perspektiventechnik kleiner erscheinen als ihre menschlichen und elfischen Gegenstücke. Frühere Filme hatten es verwendet, aber sie waren auf eine statische Aufnahme beschränkt. Um eine bewegte Aufnahme zu erhalten, wurden Dollies verwendet, um sowohl die Kamera als auch den Schauspieler gleichzeitig zu bewegen. Die Ergebnisse sprechen für sich.

    Bullettime in Die Matrix

    Die Matrix ist ein Science-Fiction-Film aus dem Jahr 1999, der von Lana Wachowski und Lilly Wachowski geschrieben und inszeniert wurde. Es ist der erste in einer Reihe von Filmen, der jüngste ist Die Matrix-Auferstehungendas 2021 veröffentlicht wurde. Die Matrix Filme sind bekannt für ihre visuellen Effekte und Actionsequenzen. Eine der Techniken, die sie populär gemacht und innoviert haben, war „Bullet Time“. Der Autor Joshua Clover definiert die Bullet Time als „eine visuelle Analogie für privilegierte Momente des Bewusstseins innerhalb der Matrix“. Diese Szenen, in denen die Welt langsamer wird und Neo in der Lage ist, Kugeln auszuweichen und beeindruckende Rückbeugen zu machen? Das ist Kugelzeit. Um diese Aufnahmen zu machen, verwendete John Gaeta mehrere Kameras, die Sekunden nacheinander abfeuerten und die Handlung so festhielten, wie sie geschah. Das erzeugt einen Zeitlupeneffekt und sieht super cool aus.

    Superheldensprünge in Marvel-Filmen

    Es ist ziemlich fair zu sagen, dass Marvel Hollywood übernommen hat. Seitdem Ironman wurde 2008 veröffentlicht, das Franchise läuft ununterbrochen und das MCU wurde auf Fernsehen und Streaming ausgeweitet. Marvel-Filme verwenden eine Menge erstaunlicher visueller Effekte, die oft in der Postproduktion hinzugefügt werden. Das bedeutet, dass die Dinge am Set einfach nicht so cool aussehen. Ein komisches Beispiel dafür sind die berühmten Superheldensprünge. Wenn sie gefilmt werden, sehen sie irgendwie albern aus. Sehen Sie sich das Endprodukt an, und es sieht episch aus. Viel Spaß mit diesem Video von Thor, Black Panther und Captain America bei ihren Sprüngen am Set. Besonders gut hat uns der Sprungsprung von Dr. Strange gefallen.

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Unbedingt lesen