More
    StartFilm„Barbie“-Regisseur verspricht „viele außergewöhnliche Looks“ für Ryan Goslings Ken

    „Barbie“-Regisseur verspricht „viele außergewöhnliche Looks“ für Ryan Goslings Ken

    Wir haben noch nicht einmal das Ende des Jahres 2022 erreicht, aber Kinobesucher haben bereits seit Monaten das größte Kopf-an-Kopf-Kino im nächsten Jahr im Visier. Allerdings mit Greta Gerwigs Barbie Film, der zur gleichen Zeit wie Christopher Nolan seinen Bogen machen soll Oppenheimer Biopic erwartet uns ein ewiger Kampf zwischen dem Vater der Atombombe und einer der beliebtesten Spielzeuglinien der Geschichte.

    Wie sein Gegner, Barbie kommt mit einer absoluten Fülle an Talenten, mit Margot Robbie und Ryan Gosling, die die Besetzung des Films als Barbie und Ken anführen. Der Rest der Anrufliste wird von Leuten wie Simu Liu, Kate McKinnon, Will Ferrell, Ncuti Gatwa und Michael Cera gestützt. Hinter den Kulissen des Regiestuhls befindet sich der bereits erwähnte Gerwig, der zusammen mit seinem Partner Noah Baumbach (Ehegeschichte, Weißes Rauschen).

    nicht wie Oppenheimerjedoch, Barbie ist die Heimat dessen, was nur als stumpf laute Farbpalette beschrieben werden kann, vielleicht am besten eingekapselt von diese Outfits, auf die wir alle im Juni einen kleinen Vorgeschmack bekommen haben.

    Natürlich war es nie eine Frage, dass a Barbie Der Film sollte einige Modestatements zum Sterben bieten, und Gerwig hat uns versichert, dass die, die wir bisher gesehen haben, kaum mehr getan haben, als an der Oberfläche dessen zu kratzen, was uns erwartet.

    Auf die Frage nach der Reaktion auf Ryan Goslings eng anliegenden Spandex, den man vom Mond aus sehen konnte, erklärte Gerwig, sie sei „begeistert“ von der positiven Resonanz und deutete an, dass es nur „einer von vielen außergewöhnlichen Looks“ sei die männliche Hauptrolle, und dass es „nicht einmal nah“ an dem gesamten Ken-Modespektrum ist, für das Gosling kanalisieren wird Barbie.

    Wenn der Rest seiner Outfits auch nur annähernd dem kaleidoskopischen Prahlerei dessen entspricht, was wir bereits gesehen haben, werden wir alle dafür da sein. Vielleicht weckt es sogar das Interesse derjenigen, die fest im Team sind Oppenheimer.

    Barbie Kinostarts am 21. Juli 2023.

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Unbedingt lesen