More
    StartFilmChris Pines neues Karriere-Mantra lautet: „Follow the Giggle“

    Chris Pines neues Karriere-Mantra lautet: „Follow the Giggle“

    Foto von Kevin Winter/Getty Images

    Chris Kiefer hat einige interessante Karriereentscheidungen getroffen, von denen einige das Ergebnis davon sind, „dem Kichern zu folgen“.

    Der 41-Jährige hat in allen möglichen Blockbustern mitgespielt Star Trek und Wunderfrau zu intimen Filmen wie Hölle oder Hochwasser und Alle alten Messer. Diese Entscheidungen sind einem viszeralen Mechanismus zu verdanken, den Pine mit einem Kichern gleichsetzt. Daher hat, wie er IndieWire sagte, „Kichern“, ob wörtlich oder metaphorisch, seine Karriere gelenkt.

    „Ich gehe dorthin, wo mein Interesse liegt, und mein Interesse lag in den letzten paar Jahren zufälligerweise in diesen kleineren Filmen. … Glücklicherweise hatte ich den Luxus von „ja“ und „nein“ seit ungefähr 10 Jahren. Ich denke, es gibt jetzt einen klaren Zweck, den ich mit meiner Arbeit und meinem Leben habe. Es ist viel mehr ich [choosing], weil ich einfach eine Menge Dinge habe, die ich abgestreift habe. Ich weiß einfach, was ich will. Ich weiß, was ich mag. Ich weiß, was für mich funktioniert.“

    Pines nächstes Vorhaben ist die Regie bei der Thriller-Komödie Poolmann, was ein Höhepunkt seines Befolgens der Kicher-Ethik ist. Er konzipierte den Film, während er lachte und trank Wunderfrau Regisseurin Patty Jenkins und ihr Ehemann Sam Sheridan:

    „Wir haben nur herumgealbert und Kleinigkeiten gemacht. Und „Poolman“ und der Name dieser Figur, „Darren Barrenman“, tauchten auf und brachten mich einfach zum Lachen. Und wie gesagt, ich bin dem Kichern gefolgt. Ich bin einfach dem Kichern gefolgt und habe das Kichern dorthin getragen, wo es mich hinführte, und am Ende dieses Kicherns führte ich Regie bei diesem Film. Es schien nur so zu sein, nun ja, das werde ich jetzt tun.“

    Folgen Sie Ihrem eigenen Kichern in die Kinos, wenn Chris Pine’s ist Poolmann debütiert.

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Unbedingt lesen