More
    StartFilmDas Parfümeur-Ende erklärt – was war die Essenz der Liebe?

    Das Parfümeur-Ende erklärt – was war die Essenz der Liebe?

    Dieser Artikel behandelt das Ende des Netflix-Films The Perfumier und enthält Spoiler.

    Frei nach dem Roman Parfüm: Die Geschichte eines Mörders von Patrick Süskind, Der Parfümeur (Regie: Nils Willbrandt) erzählt die Geschichte des Polizisten Sunny, dem der Geruchssinn fehlt. Sie hat die Aufgabe, eine Reihe von Morden aufzuklären, die von Dorian und seinem Komplizen Max begangen wurden, damit sie die Essenz der Liebe extrahieren können. Sunny möchte, dass Dorian ihr das Riechen beibringt, damit sie ihren verheirateten Liebhaber festhalten kann. Die beiden begeben sich auf eine unwahrscheinliche Reise der Selbstfindung und der Düfte. Hier ist, was am Ende passiert ist.

    Netflix-Film Der Parfümeur Ende erklärt

    Bis Ende Der Parfümeur, erfahren wir, dass Sunny, die die Essenz von Mordopfern verwendet, um ihren verheirateten Liebhaber bei sich zu behalten, die seltsame Beziehung beenden will, die sie mit dem Serienmörder Dorian hegt. Wir bekommen einen kleinen Einblick in Dorians missbräuchliche Kindheit und es wird klar, dass sein letztes Ziel darin besteht, die Liebe in einer hübschen Glasflasche nachzubilden, indem er etwas verwendet, das er „die Perle“ nennt. Sunny erkannte jedoch, dass es falsch war, ihren Freund mit dem Lustparfüm dazu zu bringen, seine Frau zu verlassen. Sie ist auch bereit, die unglücklichen Ereignisse rund um ihre Freundschaft mit einem Serienmörder hinter sich zu lassen.

    Nachdem Dorian die Nacht mit einem anderen Parfümeur verbracht hat, der ihm eine Maschine zeigt, die den Duft extrahieren soll, ohne die Drüsen des Opfers herausschneiden zu müssen, entführt Dorian Sunnys jugendliche Nachbarin und neue Freundin, die zufällig aus unbekannten Gründen bei ihr wohnt. Natürlich eilt Sunny zu ihrer Rettung, aber sie ist zu spät, da Dorian die beiden Teenager bereits ermordet hat. Oder sie zumindest ausgeknockt. Dann enthüllt er, was „die Perle“ die ganze Zeit war. Nicht der Duft von Frauen. Nein, denn das erzeugt nur Lust. Laut Dorian kann die wahre Essenz der Liebe nur aus einem Neugeborenen gewonnen werden. Nicht irgendein Neugeborenes, sondern Sunnys. Entsetzt beschließt Sunny, das mysteriöse Gift zu verwenden, auf das sie während ihrer Erzählung anspielte, als sie noch mit Dorian im Geruchstraining war. Wie sich herausstellte, handelte es sich bei der Substanz um einen magischen Trank, der den Geruchssinn des Killer-Parfümeurs für immer beseitigen konnte. Und das tat es.

    Der Film endet mit einem weiteren Voice-Over von Sunny, das sich als Brief an ihren neugeborenen Sohn herausstellte. Wir erfahren auch, dass niemand bei der Polizei vermutete, dass sie mit dem von Gerüchen besessenen Serienmörder zu tun hatte. Sie hat ihr Baby bekommen, und wir können nur annehmen, dass sie glücklich mit ihrem Ex, der zu seiner Frau zurückgekehrt ist, gemeinsam erziehen wird. Es wird auch angedeutet, dass Dorian, während er verhaftet und wegen Mordes verurteilt wurde, Sunnys Geheimnis bewahrte, weil … das Drehbuch es so vorsah.

    Was hielten Sie vom Ende des Netflix-Films The Perfumier? Kommentiere unten.

    Sie können diesen Film mit einem Netflix-Abonnement ansehen.

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Unbedingt lesen