More
    StartFilmEin Legacy Avenger könnte nur vom OG MCU-Favoriten abstammen

    Ein Legacy Avenger könnte nur vom OG MCU-Favoriten abstammen

    Bild über Marvel Studios

    Die Grundsteinlegung für das Zeitalter der hat offiziell begonnen Junge Rächer in der MCU zu beginnen, wobei ein guter Teil ihrer Mitglieder bereits vorgestellt wurde. Jetzt hat sich ein Fan eine interessante Hintergrundgeschichte für einen anderen berühmten Young Avenger in der Live-Action-Marvel-Welt ausgedacht.

    Elijah „Eli“ Bradley, auch bekannt als Patriot, könnte laut Spekulationen eines Reddit-Benutzers der Enkel von Steve Rogers und Peggy Carter sein. Elis Herkunftsgeschichte ist dem Ausgangsmaterial bisher relativ treu geblieben, wobei er und sein Großvater, der Supersoldat Isaiah Bradley, vorgestellt werden Der Falke und der Wintersoldat.

    Laut dieser Einstellung könnte Marvel beschließen, die Fans zu überraschen, indem es Elis Vater James Rogers, den Sohn von Steve und Natasha in den Comics macht. In der MCU wäre er jedoch stattdessen der Sohn von Steve und Peggy.

    In gewisser Weise wäre Steves Sohn, der Isaiahs Tochter heiratet, unglaublich cool, wenn sich der Kreis schließt, aber die Fans wiesen in den Kommentaren schnell auf ein großes Problem mit diesem Szenario hin.

    Es ist ehrlich gesagt schwer zu sagen, ob der Sohn von Steve und Peggy im aktuellen Hauptuniversum von MCU existieren könnte. Dennoch wäre James Rogers sicherlich ein lohnender Charakter, den man in der Franchise erkunden sollte, unabhängig davon, ob er etwas mit Elijah Bradley zu tun hat oder nicht.

    Unabhängig davon sind die Young Avengers eines der beliebtesten Team-Ups von Marvel Comics und die Fans sind gespannt darauf, sie im MCU zum Leben zu erwecken. Diese Aussicht ist jetzt wahrscheinlicher denn je mit der Anzahl der Mitglieder, die bereits ihr Gesicht in der Franchise gezeigt haben.

    Tommy und Billy Maximoff wurden vorgestellt WandaVisionsowie Kate Bishop in Falkenauge. Cassie Lang wird offenbar endlich Stature in Ant-Man und die Wespe: Quantumaniaund America Chavez alias Miss America tauchte auf Doctor Strange im Multiversum des Wahnsinns.

    Darüber hinaus hat Kang The Conqueror, von dem erwartet wird, dass er in Zukunft der Hauptantagonist des Universums wird, auch Verbindungen zu den jugendlichen Superhelden. Seine jüngere Version in den Comics war Young Avenger-Mitglied Nathaniel Richards (alias Iron Lad).

    Leider beinhalten Kevin Feiges Pläne für die Zukunft des MCU bis hin zu Phase Six derzeit keine Young Avengers-Projekte, aber er hat das Team-up nicht vollständig aufgegeben. Es wäre seltsam, wenn so viele Charaktere vorgestellt würden, nur um sich nie zu kreuzen.

    Nur die Zukunft wird zeigen, was das MCU für Elijah und den Rest der Bande bereithält.

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Unbedingt lesen