More
    StartFilmErscheinungsdatum, Besetzung, Trailer und mehr von Disneys Disenchanted

    Erscheinungsdatum, Besetzung, Trailer und mehr von Disneys Disenchanted

    Eine der größten Neuigkeiten von der D23-Messe zu diesem Thema drehte sich um Enttäuscht, Disneys Fortsetzung ihres Films von 2007 Verzaubert. Am 9. September debütierte Disney mit dem ersten offiziellen Trailer für Entzaubert und ließ ein Gremium der Besetzung erscheinen, um für den Film zu werben.

    Verzaubert, veröffentlicht im Jahr 2007 mit Amy Adams, Patrick Dempsey, James Marsden, Susan Sarandon und Idina Menzel. Der Film enthält viele Referenzen und Witze, die sich um frühere Werke von Disney drehen, und war nach seiner Veröffentlichung sofort ein Hit.

    Verzaubert wurde von Kevin Lima inszeniert, während Adam Shankman die Fortsetzung inszeniert. Shankman hat Filme wie Regie geführt Haarspray, Der Schnuller, Im Dutzend billiger 2 und Gute-Nacht-Geschichten.

    Entzaubertes Veröffentlichungsdatum

    Entzaubert wird am Donnerstag, den 24. November 2022 exklusiv auf Disney+ veröffentlicht. Seit dem sind 15 Jahre vergangen Verzaubert wurde veröffentlicht, also ist es definitiv ein Geschenk für Disney-Fans, endlich eine Fortsetzung zu bekommen.

    Desillusionierte Besetzung

    Amy Adams wird zurückkehren, um ihre Rolle als Giselle zu wiederholen, die 15 Jahre damit verbracht hat, sich an die reale Welt zu gewöhnen Entzaubert abgeholt. Sie wird von den anderen Originaldarstellern Patrick Dempsey, Idina Menzel und James Marsden begleitet. Zur Besetzung gehören außerdem Maya Rudolph, Yvette Nicole Brown, Jayma Mays und Gabriella Baldacchino.

    Desillusionierter Anhänger

    Das Entzaubert Trailer zeigt, dass dieser Film nicht das ist, was er zu sein scheint. Wir können sehen, dass Giselle seit 15 Jahren mit Robert und Morgan in der Stadt lebt. Sie ziehen in die Vororte, um ihr Leben zu verändern.

    Unsere Antagonistin scheint Malvina Monroe zu sein, gespielt von Maya Rudolph, aber der Trailer scheint ein anderes Bild zu zeigen. Amy Adams scheint eine Art böse Stiefmutter zu sein, nachdem sie sich ein märchenhaftes Leben gewünscht hat.

    Dieser Trailer zeigt, wie der Originalfilm und die Fortsetzung ineinander spielen. Der erste Film zeigte eine Märchenfigur, die sich ein normales Leben wünscht, während wir dieses Mal eine reale Figur sehen, die sich mehr Magie in ihrem Leben wünscht.

    Entzaubert wird bald auf Disney+ erscheinen, also markieren Sie den 24. November in Ihrem Kalender als Filmabend, den Sie unbedingt sehen müssen!

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Unbedingt lesen