More
    StartFilmKyle McLachlan feiert 36 Jahre „Blue Velvet“

    Kyle McLachlan feiert 36 Jahre „Blue Velvet“

    Bild über FLIM

    Zwillingsgipfel star ging heute in die sozialen Medien, um sein zweites Projekt mit Regisseur David Lynch und einen Film zu feiern, der sich als Wendepunkt für das unabhängige Filmemachen in den späten achtziger und frühen neunziger Jahren erweisen sollte, dem bahnbrechenden Arthouse-Spielfilm, Blauer Samt. Obwohl MacLachlan schon vorher mit Lynch zusammengearbeitet hatte Düneder erste Kinofilm, der den gleichnamigen Roman von Frank Herbert adaptierte, war es Blauer Samt das würde die Arbeitsbeziehung des Paares festigen, die bis heute andauert.

    Weithin als eines der wichtigsten Werke von Lynch angesehen, Blauer Samt ist ein trojanisches Pferd eines Films, ein vorgeblicher Film Noir-Mordthriller, der sich tatsächlich zurückzieht und die schäbige Schattenseite eines scheinbaren Vorstadt-„Paradieses“ enthüllt. Der Film folgt Jeffrey Beaumont, gespielt von MacLachlan, einem College-Studenten, der in seine Heimatstadt zurückkehrt, nachdem sein Vater einen fast tödlichen Anfall erlitten hat.

    Nachdem Jeffrey auf einem unbebauten Grundstück ein abgetrenntes Ohr gefunden hat, meldet er es der Polizei und beginnt dann, die Angelegenheit zunächst alleine zu untersuchen, dann in Begleitung des Teenagers Sandy Williams, der schnell seine Freundin wird. Jeffrey gerät mit einem Verbrecherring in Konflikt und ist besessen von Dorothy, der Geliebten des Anführers, gespielt von Isabella Rossellini, die wiederum von ihm besessen ist.

    Der Film entfachte MacLachlans gerade erst beginnende Karriere nach einer Reihe negativer Kritiken für Lynchs Düneund ebnete den beiden auch den Weg für eine erneute Zusammenarbeit bei Lynchs surrealem TV-Krimi von 1990, Zwillingsgipfel. MacLachlan schätzt den Film anscheinend immer noch sehr und erinnert frech an sein Jubiläum mit der Überschrift: „Es ist 36 Jahre her, seit wir eine Figur getroffen haben, die mir sehr nahe und am Herzen liegt. Alles Gute zum Jubiläum #BlueVelvet!“ Verwenden des „Ohr“-Emojis in Bezug auf den aufwiegelnden Vorfall des Films.

    Blauer Samt erhielt nach seiner Veröffentlichung gemischte Kritiken, wurde aber schnell zu einem Kult-Video-Hit sowie zu einer Inspiration für unzählige Indie-Filmemacher und wurde von zitiert Rollender Stein’s Peter Travers als einer der „einflussreichsten amerikanischen Filme“ aller Zeiten.

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Unbedingt lesen