More
    StartFilmPete Davidson Presents: The Best Friends Rezension

    Pete Davidson Presents: The Best Friends Rezension

    Zusammenfassung

    Pete Davidson präsentiert: Die besten Freunde ist eines der am besten zusammengestellten Specials, die Netflix bisher herausgebracht hat. Sei bereit zu lachen und viel zu lachen.

    Das Netflix-Comedy-Special Pete Davidson Presents: The Best Friends wurde am 13. Juni 2022 im Streaming-Dienst veröffentlicht.

    Ich berichte wieder über ein weiteres Special vom Netflix Is a Joke Festival. Auf der Speisekarte steht heute Pete Davidson präsentiert: Die besten Freunde. Das Besondere ist, dass Pete und ein Haufen seiner Freunde auf die Bühne kommen, um etwas Standup für uns zu spielen. Ich liebe Pete, also lass uns eintauchen.

    Das Special beginnt mit einer Montage von Textnachrichten von Petes Telefon von verschiedenen Comedians, die hin und her über das Special schreiben. Eine Erinnerung daran, dass dies Pete sein wird, der ein Set macht, gefolgt von verschiedenen Comedians (und Musikern), die auf die Bühne gehen, ihren Beitrag leisten und weitermachen. Ich werde meine Gedanken zu jedem Set teilen und meine allgemeinen Gedanken zur Show äußern.

    Wenn Sie nicht unter einem Felsen leben, haben die meisten von uns einige von Petes Stand-up gesehen, weil es seine erste öffentliche Äußerung oder Witze über Kanye war. Ich freue mich darauf, sie in vollständiger Form zu sehen, da ich Pete und seine Arbeit liebe. Als Pete auf die Bühne kommt, ICH WILL SEINE JACKE, nenn mich Netflix.

    Pete kommt heraus und feuert damit, dass er dachte, er habe AIDS, weil Kanye ihm gesagt hat, er habe AIDS. Petes Darbietung hier ist perfekt, da er weiß, dass das Material, das er hier hat, das Publikum leicht zum Lachen bringt. Eines meiner Lieblingsdinge an Pete ist, wie lustig Pete denkt, dass er ist. Die meiste Zeit, wenn er einen Witz erzählt, lacht er entweder darüber oder hat ein breites Grinsen im Gesicht. Während seines Kanye-Bits hatte er genau das. Pete erinnert uns daran, dass er immer noch einer der besten Comedians der Welt ist.

    Zuerst, Big Wet? Wer sieht aus wie Bray Wyatt (Wrestling-Fans werden das verstehen). Er betritt die Bühne, um sein Lied „Squad“ zu singen. Dabei weben wir Backstage-Aufnahmen von allen Comedians und Musikern, die heute Abend auftreten, in und aus seiner Performance ein. Schau, ich habe es nicht gehasst, und ich mochte das Lied sogar.

    Als nächstes haben wir in Neko White einen Komiker, mit dem ich nicht vertraut bin. Aber natürlich ist jeder Freund von Pete auch ein Freund von mir. Also schlägt Neko uns vor, dass er sehr viel ein eigener Geschäftstyp ist und sich nicht auf Dinge einlassen will, die nichts mit ihm zu tun haben (ich kann es nachvollziehen). Ich habe diesen ganzen Teil geliebt und seine Art zu erzählen war wunderschön. Er hat mich heute Nacht zum Fan gemacht.

    Heute Abend wird Pete mich mit einem anderen mir unbekannten Komiker, Giulio Gallarotti, weiter unterrichten. Mal sehen, ob er an ein tolles Set von Neko anknüpfen kann. Hast du dir jemals einen Stand-up-Comedian angesehen und gedacht: „Das ist der Typ, mit dem du vorher rumgehangen hast, der gesagt hat, er würde ein Comedian werden, und alle haben ihn ausgelacht?“ Giulio strahlt diese Stimmung aus und beweist allen im Kreis, die ihn ausgelacht haben, dass sie falsch liegen. Ich habe diesen Kerl geliebt. Pete ist jetzt zwei für zwei.

    Meine Ausbildung geht weiter, als Carly Aquilino die Bühne betritt. Oh, YAY, COVID-Witze, seufz. Okay, nun, ich bin in einen neuen Komiker verknallt. Habe ich das gerade vor euch allen zugegeben? Ja, ja, das habe ich. Ich habe ihr Set geliebt, und ich denke, sie hat eine hervorragende Präsentation, die die Witze so viel lustiger macht.

    Wir haben Dave Sirus, unseren Juden, für den Abend (seine Worte, nicht meine). Mein größtes Problem mit Sirus‘ Set war, dass die Geschichten in den Witzen viel zu lange brauchten, um auf den Punkt zu kommen, weshalb es nicht so lustig war, wie es hätte sein können, als er auf den Punkt kam. Obwohl Sirus bisher vielleicht nicht mein Favorit auf der Tafel war, war er keineswegs schlecht.

    Joey Gay steht neben der Bühne und dieser Mann schreit uns an und ich weiß nicht warum. Aber schau, ich fand die Art des Gebrülls überheblich, und das allein hat mich völlig aus Gays Set herausgeholt. Die Witze waren vielleicht da, aber die Lieferung ist hier schrecklich – unser erstes schlechtes Set des Abends. Hoffen wir, dass Jordan Rock uns wieder in Form bringt.

    Rock kommt mit COVID-Witzen auf die Bühne, die mich zum Schreien bringen – gefolgt von einem Trump-Tweet-Witz, der bestenfalls unterdurchschnittlich war. Er holt Sie jedoch mit einigen lustigen Generationswitzen zurück, die fantastisch sind. Außerdem greift er gefälschte Aktivisten in den sozialen Medien an, was brillant ist. Rock mag an den Rändern etwas holprig angefangen haben, aber er war vielleicht mein Lieblingskomiker des Abends. Heilige Kuh, rede von einer kompletten 180. Ich liebe diesen Kerl.

    Insgesamt hat dieses Special funktioniert, weil es ein Haufen von Petes Freunden war, die Witze erzählten. Mehr wollte es nicht sein. Pete nahm einige Comics, von denen einige vielleicht schon gehört oder noch nie gehört hatten, und gab ihnen eine Plattform, um Witze zu erzählen und die Leute zum Lachen zu bringen. Jeder Komiker war damit erfolgreich. Ein weiterer Gewinn für Netflix und Netflix ist ein Joke-Festival.

    Wie fandest du das Netflix-Comedy-Special Pete Davidson Presents: The Best Friends? Kommentiere unten.

    Sie können dieses Special mit einem Netflix-Abonnement ansehen.

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Unbedingt lesen