More
    StartFilmWaren Weird Al Yankovic und Madonna jemals zusammen?

    Waren Weird Al Yankovic und Madonna jemals zusammen?

    Der neue Trailer zum Weird Al Yankovic-Trailer ist erschienen und Daniel Radcliffe hat sich in den Parodie-König der 80er verwandelt. Die Fans waren jedoch überrascht, eine Szene zu sehen, in der Weird Al und Madonna rummachen, und fragen sich nun, ob die beiden jemals wirklich zusammen waren.

    Waren Weird Al Yankovic und Madonna zusammen?

    Nein, Weird Al und Madonna waren noch nie zusammen. Tatsächlich haben sich die beiden, wie The Daily Mail berichtet, möglicherweise noch nicht einmal getroffen. Der gesamte Trailer ist eine Parodie, also bitte mit einer sehr großen Prise Salz nehmen.

    Madonna, gespielt von Evan Rachel Wood, taucht weiterhin im Film auf und hat einen schlechten Einfluss auf Weird Al, was ein Leben voller Getränke, Drogen und Partys anheizt. Was wiederum nie passiert ist!

    Screenshot von Weird: The Al Yankovic Story vom offiziellen IGN Movie Trailers YouTube-Kanal. Zeitstempel: 1:51

    Alles eine Parodie

    In dem Film sagt Weird Al „Ich bin ein Zugwrack“, unterbrochen von Bildern von exzessivem Trinken, Feiern und Fahrten ins Krankenhaus. Aber in Wirklichkeit war das nie sein Leben. Der heute 62-jährige Star aus LA ist ein langjähriger Vegetarier, der auf Drogen, Alkohol und sogar Obszönitäten verzichtet hat. Das macht aber noch lange kein tolles Fernsehen.

    Der Film zeigt stattdessen, wie weit man mit „Parodie“ gehen kann. Fantastische Szenen sind links rechts und in der Mitte zu sehen, darunter ein Essen schwingender Messias, gespielt von Rainn Wilson. Was war von dem Star, der uns My Bologna, Eat It, and Another One Rides the Bus mit seinem berühmten Akkordeon brachte, noch zu erwarten?

    Das Biopic des fünfmaligen Grammy-Preisträgers ist jedoch nicht nur zum Lachen. Eine herzerwärmende Botschaft von „Sei so komisch, wie du sein willst“ ist überall verstreut und bekräftigt, dass Normalität nicht die Norm sein muss.

    Der Film wird erstmals im September beim Toronto Film Festival uraufgeführt. Es wird jedoch am 8. November auf dem Roku-Kanal veröffentlicht.

    Sehen Sie sich hier den neusten Trailer dazu an.

    Zeige alles

    In anderen Nachrichten, Kiss & Tell: Waren Weird Al Yankovic und Madonna jemals zusammen?

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Unbedingt lesen